Vor- und Nachteile der Verwendung von Flugsimulationsspielen für Pilotenausbildung

Computer sind heute extrem schnell geworden und die virtuelle Realität nutzt sie voll aus. Hochauflösende Grafiken können die virtuelle Welt lebendig machen. Gaming ist heutzutage eine der wichtigsten Branchen und immer mehr Menschen kommen, um die Form der heutigen Spiele zu verbessern. Konzepte, die der Realität sehr nahe kommen, werden mit jedem Tag im Spiel eingeführt. Dies lässt den Spieler genauso denken und reagieren wie in einer realen Situation.

Flugsimulatorspiele können dem Spieler das Gefühl vermitteln, ein Flugzeug seiner Wahl zu befehligen. Flugsimulatoren sind ein erster Schritt für den Piloten, um die Steuerung des Flugzeugs zu erlernen. Diese Spiele haben fast alle wirklichen Kontrollen, die das tatsächliche Flugzeug hat. Eine Person kann lernen, mit Flugsimulatorspielen zu fliegen, da die grundlegende Prozess- und Ereignisbehandlung dieselbe wie in einem echten Flugzeug ist.

Diese Flugsimulatorspiele sind großartig in den gelehrten Aktivitäten vom Start bis zur Landung . Damit können Sie sich an die Steuerelemente, die im echten Luftfahrzeug vorhanden sind, und daran, wie sie vor, während und nach dem Flug eingesetzt werden, gewöhnen. Flugsimulationsspiele verbessern auch Ihre Fähigkeit, auf widrige Situationen zu reagieren, die im echten Flug auftreten können. Dies hat den zusätzlichen Vorteil, das Flugzeug und die Besatzung nicht zu gefährden und gleichzeitig den Piloten zu testen.

Die Flugsimulation hat die Beurteilung des ursprünglichen Kalibers des Piloten übernommen. Mit zusätzlichen Hardware- und Cockpit-Interieurs ist es möglich, fast ein echtes Cockpit-Ambiente zu schaffen. Mit hydraulischen Hebern kann auch die Neigung und Bewegung des Flugzeugs simuliert werden. Dies setzt den Spieler fast mit dem echten Flugzeug aus.

Diese Spiele sind für verschiedene Flugzeuge verfügbar; Der Spieler hat alle Steuerelemente dieser Art von Flugzeug. Die Handhabung des Flugzeugs und seiner Physik ist auch in diesen Spielen enthalten, so dass Sie die Kontrolle über ein echtes Flugzeug übernehmen können. Die Palette der Flugsimulatoren reicht von Passagierflugzeugen bis hin zu alten Doppeldecker-Kampfflugzeugen. New Age Flugzeugsimulatoren der fünften Generation sind ebenfalls erhältlich und bieten die neuesten Funktionen, mit denen diese Flugzeuge ausgestattet sind.

Neben Flugfähigkeiten helfen Flugsimulationsspiele auch dabei, Kontrolle und Vertrauen in Navigationstechniken, Waffenhandling und Treibstoff zu gewinnen Verwaltungs-Systeme. Dies ist auch ein sehr wichtiger Teil des eigentlichen Fluges eines Kampfflugzeuges.

Um die Bedeutung der Flugsimulation zu erhöhen, werden alle heutigen Kampfflugzeuge mit Flugsimulatoren zu Trainingszwecken ausgeliefert. Obwohl Flugsimulationsspiele die Notwendigkeit eines echten Fliegens zum Lernen nicht ausmerzen können, können sie definitiv die Zeit und das Geld reduzieren, die der Pilot in echten Flugzeugen für das Fliegenlernen investieren muss.



Source by Dan Freeman H

Samsung Gear Virtual Reality Brille blau/schwarz


Price: EUR 49,99



Virtual-Reality-Brille, 101-Grad-Sichtfeld, Gyroskop, Beschleunigungssensor

Kompatibel mit Galaxy Note7, Note5, Galaxy S7, S7-Kante, S6, S6-Kante und S6-Kante + Virtual Genießen Sie Reality-, 3D- und 360 ° -Welten, Spiele und vieles mehr
Kompatibel mit Galaxy Note5, Galaxy S7, S7-Kante, S6, S6-Kante und S6-Kante +
Große und ständig wachsende Auswahl an speziellen Inhalten



Was sind die Multimedia-Anwendungen in der modernen Welt von heute?

Multimedia oder Animation: Die Industrie wächst und entwickelt sich rasant weiter. Es ist eine perfekte Kombination von Audio, Standbildern, Animation, Video, Text und Interaktivität. All diese können zusammen aufgenommen und abgespielt werden und bieten eine perfekte Kombination von Multimedia-Inhalten. Es ermöglicht einem Benutzer, perfekt und künstlerisch Videos oder interaktive Inhalte zu erstellen. Ein Benutzer kann solche Inhalte mit Hilfe von Verarbeitungsgeräten wie elektronischen oder computergestützten Geräten erzeugen. Es gibt eine Vielzahl von Anwendungen solcher künstlerischer und interaktiver Effekte in elektronischer Form.


In der modernen Welt hat sich die Technologie in hohem Maße entwickelt und weiterentwickelt. In der Folge steigen die Erwartungen der Unternehmenswelt an Ideen und Konzepten. Mit anderen Worten, ein Unternehmer hat begonnen, sich auf die PowerPoint-Präsentation zu verlassen, um Business-Präsentationen oder Vorschläge zu machen. Man kann die Präsentation in der Unternehmenswelt nutzen und hier ist Animation notwendig. In Bildungsbereichen wird diese Art von interaktiven Medien verwendet. Die Schüler werden ausgebildet, um Präsentationen vorzubereiten, und sogar Lehrer vermitteln den Schülern zu diesem Zweck Unterricht. Sie können diese Medien oft für die virtuelle Realität benötigen.

Kreative Industrien wie Werbung, Public Relations, Journalismus und viele mehr benötigen diese Form von Rich Media. Film- und Unterhaltungsfirmen nutzen ihre umfangreiche Nutzung zur Unterhaltung ihrer Zielgruppen. Animationsfilme werden immer beliebter als je zuvor. Online-Spiele werden auch immer beliebter. Die Maschinenbauindustrie benötigt diese Form von Medien in Computersimulationen. Mathematische und wissenschaftliche Forschungen erfordern Simulation und Modellierung. Zum Beispiel kann ein Wissenschaftler ein molekulares Modell vorbereiten und es entsprechend manipulieren. Das Forensik- und Ermittlungsbüro benötigt diese Form des Inhalts oft, um das Verbrechen zu untersuchen und zu verstehen.

Es gibt also viele Berufsfelder, die interaktive Inhalte oder Rich Media erfordern und als Ergebnis davon eine Menge Potenzial in Multimedia-Karriere, die mit Hilfe von besten Multimedia-Coaching möglich ist. Viele Aspiranten haben angefangen, nach einem solchen Beruf zu suchen.



Source by Lisa R Thomson

BestFace® 3D All-In-One Virtual Reality Headset. VR Brille mit 2.4G WiFi, Bluetooth, HDMI mit 1080p, umfassende 360° Unterstützung für PC …


Price: EUR 284,86



Anmerkungen:
1. Wenn du eine TF-Karte zum Aufnehmen deiner Videos verwendest Um sicherzustellen, dass die TF-Karte in gutem Zustand und ausreichend schnell ist, können die Videos nicht abgespielt werden .
2. Wir garantieren, dass die VR-Brille fast alle Arten von Videos abspielen kann. Wenn es ein Problem mit der Videowiedergabe gibt, versuchen Sie bitte die Dekodierung über "Software"
3. Dieses Produkt ist möglicherweise nicht geeignet für Personen mit Kurzsichtigkeit, Astigmatismus oder anderen Formen von Augenkrankheiten, die durch Diabetes oder Bluthochdruck verursacht werden und kontaktieren Sie uns im Zweifelsfall, wenn Sie dazu eine Frage haben

Spezifikationen:
CPU: RK3288 Quad Core CPU Cortex A17 1.5GHZ
GPU: MALI T764
RAM: 2 GB DDR3
System: Android 5.1
Speicherplatz: 16 GB
WLAN: 2.4G 802.11B / G / N
Bluetooth: BT4.0 Version
Betriebssystem: NIBIRU
Anzeige: 5 Zoll TFT
Auflösung: 1920 * 1080
Farbskala: ≥72% NTSC
Bildwiederholfrequenz: 60Hz
Kontrast: 1000: 1
Linsendurchmesser: 45mm
Videoformate: MPEG2, H.264, H.265, AVI, MP4, RM, RMVB usw.
Spiele-Software: kompatibel mit den meisten Android-Spielen
Hea dset: 3.5mm Standardschnittstelle
Batterie: 4000mAh Lithium Polymer Batterie
TF Karte: unterstützt bis zu 64GB
APP unterstützt: NIBIRU angepasst Android System, kompatibel mit Android Apps
Schnittstellen: MINI HDMI Eingang, TF Kartensteckplatz, 3,5-mm-Kopfhörerbuchse
Lieferumfang:
1 x VR-Headset
1 x Kopfband
1 x 2A-Adapter
1 x USB-Ladekabel
1 x Kopfhörer
1 x BedienungsanleitungAll-In-One 3D VR-Brille: Sie benötigen keine Kopfhörer, Sie müssen nur eine VR-Brille mit Ihrem WLAN verbinden, und Sie können Ihre eigenen VIP 3D-Filme und Online-Spiele erstellen.
Dieses VR-Headset bietet eine erstaunliche, revolutionäre Technologie, mit der Sie die aufregende, spaßige und aufregende Welt der virtuellen Realität erleben können. Sie können die Brille als Bildschirm verwenden, wenn Sie sie über Mini HDMI an Ihren PC oder Ihre Xbox anschließen.
Diese 3D-VR-Brille mit integriertem Headset ist aus umweltfreundlichen Materialien gefertigt. So gewährleisten wir eine gesundheitsfreundliche und umweltfreundliche Erfahrung. Durch das bequeme und bequeme Stirnband, den angenehmen Schaumrahmen im Gesicht und eine sehr gute Wärmeableitung über speziell gestaltete Belüftungsöffnungen sind diese Brillen sehr bequem. Genießen Sie virtuelle Realität wann und wo immer Sie wollen.
Mit diesem VR-Headset können Sie eine TF-Karte verwenden, mit der Sie jedes Video über die TF-Karte des Headsets ansehen können. Stellen Sie hierzu sicher, dass die TF-Karte eine gute Geschwindigkeit hat und in gutem Zustand ist. Andernfalls werden die Videos möglicherweise nicht wiedergegeben.
Ein Virtual-Reality-Headset mit App-Unterstützung: NIBIRU angepasste 2D / 3D-App, Google Play, YouTube, 3rd-Party-App, usw. Der integrierte Media-Player unterstützt MP4, MKV, AVI-Format Videos, MOV, RMVB und andere beliebte Videoformate. Bitte wählen Sie "Software", um die Decodierung für die Wiedergabe von MKV-Videos zu ändern.



VR-Spiel-Controller für iPhone

Grüße!

Also hat mir mein Schwager zu meinem Geburtstag ein VR-Headset besorgt. Wir haben ein paar Spiele und haben es ausprobiert, aber der Controller, der damit kam, ist Müll. Es besagt, dass Sie damit Medien (Musik, Videos usw.) steuern können, aber nicht als Game-Controller. Also im Grunde bin ich auf der Suche nach einem Bluetooth-Controller, den ich mit VR-Spielen verwenden kann. Kann jemand etwas vorschlagen? Vielen Dank!



View Reddit by itNinja86View Source

Was ist ein Blook?

Bis jetzt haben Sie wahrscheinlich noch nichts von einem Blook gehört, aber es ist ein Blog-Buch. Das Konzept ist einfach, es verwendet ein blogähnliches Format und es werden Kapitel veröffentlicht. Andere kommen und machen Kommentare, die relevant sind, um sie auf dem neuesten Stand zu halten, ein immerwährendes interaktives Buch in einem digitalen Online-Format; Es ist am Leben und es wächst weiter mit menschlichen Informationen.

Ist das nicht der Ort, an den die zukünftigen E-Books sowieso gehen werden? Think Web 3.0! Kürzlich hatte ich die Gelegenheit, den ersten Blook zu sehen und fand es ziemlich interessant, sicher, dass es gerade in den Anfangsphasen ist und auf Input und weitere Entwicklung wartet, aber Junge hat es Potenzial. In der Tat habe ich selbst ein paar Kommentare zu diesem Projekt und bin mir bewusst, dass ich ein pensionierter Franchisegeber bin, also ist dies die Art und Weise, auf die ich konditioniert bin.

Es sollte zehntausende von "Blooks" geben sollte Teil eines riesigen Social Network-Systems sein. Und jede Komponente, jedes Kapitel, jeder Beitrag oder wie immer man es nennen mag, sollte über eine eingebaute Suchmaschine miteinander verbunden sein.

Warum? Einfach, Blooks wird "Multimedia" mit Video, interaktive virtuelle Realität, Audio, Bilder usw. sein und mit den neuen Internet 2.0 und 3.0 können Leute einen Blook über Space Station Designs lesen und etwas über irgendeine Art von Material lesen, das verwendet wird. Das kann sie zu dem Rohstoff und dem Land bringen, in dem es hergestellt wird, das Teil eines anderen Blooks über ein Land und seine industrielle Wirtschaftskapazität und seinen internationalen Handel sein würde.

Dann kann man von dort aus dorthin umziehen andere Industrien, die diesen Rohstoff verwenden oder was andere Mineralien exportieren, hat Nationen oder ähnliche Nationen mit ähnlicher Wirtschaftsleistung. Denn so funktioniert der Verstand, wie nutzen die Menschen das Internet der Zukunft und wie funktioniert der "Informationsfluss"

Also, wie würdest du das machen? Nun, ich habe darüber nachgedacht. Sehen Sie, Sie könnten alle Leute anmelden, die ein Buch schreiben wollen, aber vom Verlagswesen abgeschnitten sind und nicht über alle Werkzeuge verfügen, die in ihrem persönlichen Werkzeugkasten benötigt werden.

The Blook bietet die Plattform für ein "Lebendiges Buch", das jeden Tag wächst und genauer und aktueller wird, statt alt und überholt zu sein. So kann der ursprüngliche Autor oder Editor es starten und es wächst von dort aus, sogar einen neuen Editor oder nächsten Autor neu zuweisen; (19459002)

So wie es jetzt aussieht, sind Blogs ein schreckliches Format für Leute mit vielen Informationen, also Leute wie mich zum Beispiel, weil Sachen auch vergraben werden einfach, sie sind nicht durchsuchbar und die Leute klicken ein und klicken darauf. Die meisten Blogs können nicht viel "Information" mehr über Gerüchte und Raves enthalten, die sich über das, das oder das andere dikutieren.

Die meisten eBooks sind flach, 2D, und sie beginnen, in .pdf vom Tag überholt zu werden Du schreibst sie, ich weiß das, weil ich bisher 10 erschaffen habe. Foren und BBS-Systeme sehen organisiert aus, werden aber zerstreut und mit "Kommentar-Unsinn" gespickt, wenn Sie so wollen. Einige BBS oder Bulletin Boards werden schließlich abgeschaltet und Kommentare werden nicht erlaubt, weil Teilnehmer Dinge ruinieren, wenn sie nicht ständig überwacht werden. Es gibt etwas über Anonymität und das Internet, das es Leuten erlaubt, sich kindisch und angreifend zu verhalten, ohne jemandem zu erlauben, an die Wahrheit oder nahe dran zu gelangen. Das ist eine Schande; es ist beleidigend und völlig unverantwortlich.

Eine "soziale Netzwerkbibliothek" von Blooks ist das moderne Äquivalent von dem, was Andrew Carnegie zu seiner Zeit schuf, es ist ein großes Geschenk für die Welt; interaktive, multimediale Bücher über virtuelle Realität. Das ist wirklich die Zukunft der Literatur jedenfalls richtig. Wer kann das bestreiten? Denk mal kurz darüber nach, hast du in letzter Zeit an einem Blook teilgenommen?



Source by Lance Winslow

Virtual Reality rettet die Welt: Praxishandbuch für Einsteiger*innen


Price: EUR 45,00



Die virtuelle Realität ist ein faszinierendes neues Medium. Es bietet uns völlig neue Kommunikationsmöglichkeiten und lässt uns in virtuelle Welten eintauchen. Kein anderes Medium hat ein so großes Potenzial, Menschen und damit die Welt zu verändern. Es ist jedoch schwierig, einen detaillierten Überblick über das Thema und die vielen Unterthemen zu finden. Dies macht den Einstieg schwierig – gerade jetzt in den frühen Tagen, in denen die relevanten Informationen sehr verstreut sind. Möchten Sie sich in der VR-Branche selbstständig machen, das Medium für Ihr Unternehmen nutzen oder arbeiten Sie in einem VR-Startup? Dann ist ein schneller und umfangreicher Einstieg in das Thema unumgänglich. Dieses Praxishandbuch ist genau richtig für Sie, wenn Sie … • einen detaillierten Überblick über Virtual Reality suchen. • Verstehen Sie das Potenzial des neuen Mediums. • Sie benötigen den richtigen Einstieg in die VR-Entwicklung. • faszinieren dich Rift, VIVE und PS VR und du möchtest tiefer gehen. • Sie möchten sich beruflich mit Virtual Reality beschäftigen.



Fiktion und Wirklichkeit

Die Fiktion ist ein wesentlicher Bestandteil des menschlichen Lebens. Der Mensch hat ein inhärentes Bedürfnis nach Ablenkung, um davonzukommen, wenn auch nur für kurze Zeit, vom Alltagstrott des Lebens. Das Geschichtenerzählen war einer der frühesten Wege, dies zu erreichen, und im Laufe der Zeit ist es zu den vielfältigen Formen der Unterhaltung gewachsen, die wir in der heutigen Welt haben. Unterhaltung besteht im Wesentlichen aus zwei Arten – aktiv und passiv. Das Aktive beinhaltet die physische Teilnahme auf die eine oder andere Weise, während das Passiv dies nicht tut. Fiktion ist im Wesentlichen eine passive Unterhaltung, obwohl der Geist eine wichtige Rolle spielt. In der Fiktion wird immer visualisiert, ob es verdeckt oder offen ist. Die früheste Form der offenen Visualisierung war das Dramatisieren, als sich die Zivilisationen entwickelten. Die Entwicklung der Technologie brachte ihre modernen Formen – Kino und Fernsehen. Die verborgene Form ist dem Geschichtenerzählen und Lesen innewohnend. Es ist eine inhärente Eigenschaft des menschlichen (oder vielleicht eines) Geistes, dass ein Gedanke immer von einem Bild begleitet wird. Sobald man eine Geschichte hört oder liest, visualisiert der Geist die Szene und die Charaktere; dieser Prozess setzt sich fort in der Geschichte und oft sogar nach dem Ende.

Die Fiktion ist nach ihrer Definition unwirklich. Wenn wir einen Roman lesen, wissen wir, dass die Geschichte und die Charaktere darin nur ein Produkt der Phantasie des Autors sind. Wenn wir einen Film sehen, wissen wir, dass die Charaktere nur ihre Rolle spielen, im Wesentlichen vorgeben, jemand anderes als sie selbst zu sein. Dennoch sind wir emotional von den Wendungen der Geschichte beeinflusst. Wir lachen mit ihnen, weinen mit ihnen und sind sogar empört gegenüber den bösen Jungs. Der liebenswerte Held oder Heldin mag im wirklichen Leben verabscheuungswürdig sein und der Bösewicht mag ein perfekter Gentleman sein, aber wir identifizieren sie mit den Charakteren, die sie porträtieren. Im Wesentlichen für diese kurze Zeit werden wir selbst in die imaginäre Welt des Autors transportiert. Seltsamerweise geschieht dies auch mit dem Autor zumindest zu einigen von ihnen. Er oder sie durchläuft die gleichen Gefühle beim Schreiben und vielleicht auch später.

"Wissen ist begrenzt, Phantasie ist es nicht." Albert Einstein sagte, obwohl der Wortlaut des zweiten Teils anders sein könnte. Einstein wie jedes andere menschliche Wesen war nicht unfehlbar. Einige seiner Ansichten, die er bis zuletzt vertreten hat, haben sich selbst auf dem Gebiet der Physik als falsch erwiesen. In dieser besonderen Aussage scheint er es auch rückwärts zu haben. Wissen kann im Falle eines Individuums begrenzt sein, aber im Allgemeinen ist es unbegrenzt, selbst wenn wir nur rationales Wissen berücksichtigen, das transzendental beiseite lässt. Die Wissenschaft hat dies im Laufe ihrer Entwicklung bei jedem Schritt bewiesen. Die Einbildungskraft bezieht sich auf einen individuellen Geist und wird durch verschiedene Faktoren abhängig von den Umständen des Individuums eingeschränkt. Ein Geist kann sich nur vorstellen, was sich auf etwas bezieht, was bereits in ihm gespeichert ist. Eine Person, die nie außerhalb eines abgelegenen Ortes in der Wildnis war und keinen Kontakt mit der Außenwelt hatte, kann sich nicht vorstellen, wie Großstädte sind.

Um auf die Fiktion zurückzugreifen, muss auch die Fantasie des Autors zugrunde liegen seine direkten oder indirekten Erfahrungen. In diesem Sinne basiert die Fiktion auf der Realität und insofern stellt sie nur eine andere Dimension der Realität dar. Hier stoßen wir natürlich auf das philosophische Problem der genauen Bedeutung der Wirklichkeit. Es gibt zwei diametral entgegengesetzte Ansichten – materialistisch und spiritualistisch. Nach dem ersten sind nur Dinge, die durch unsere Sinne wahrgenommen werden können, real, alles andere ist unwirklich. Letzterer behauptet, dass es nur eine ultimative Realität gibt, aus der alles, was wir wahrnehmen, herauskommt und alles, was wahrgenommen wird, einfach eine Illusion ist. Wir betrachten wieder eine Aussage von Einstein: "Die Wirklichkeit ist nur eine Illusion, wenn auch eine hartnäckige." Er bezog sich offensichtlich auf die Realität der phänomenalen Welt. Das Wort Illusion kann verschiedene Konnotationen haben, aber im Allgemeinen bedeutet es, etwas anders als das zu sehen, was es ist. Die Existenz des Dinges ist also eine Voraussetzung für die Illusion, es ist keine mentale Konstruktion. Die Vorstellung ist ein rein geistiges Phänomen und hat nichts mit tatsächlich existierendem zu tun. Daher ist die Beziehung zwischen Fiktion und Realität völlig anders als zwischen Illusion und Realität.

Im philosophischen Sinne kann die Erscheinungswelt selbst als Fiktion betrachtet werden. Das ist es, was Shakespeare vielleicht meinte, als er schrieb: "Die ganze Welt ist eine Bühne, und alle Männer und Frauen sind nur Spieler". Wir können auch an alles im Universum (Raum, Zeit, Materie) als Spieler denken, weil alles seinen Eingang und Ausgang hat. Wir stoßen natürlich auf das Problem, zu sagen, was die Bühne ist und wer das Drehbuch geschrieben hat. Shakespeare glaubte höchstwahrscheinlich an Gott, den strengen Determinismus und an die Wirklichkeit der Welt, also hatte er dieses Problem nicht. Nun wird allgemein angenommen, dass das Universum auch einen Anfang hat und ein Ende haben wird. Wenn das Universum auch ein Spieler ist, gibt es mehrere Universen oder kommt es alleine auf die Bühne und führt dann andere Spieler ein? Aber was ist in diesem Fall die Bühne? Die Quantenphysik weist auf eine Möglichkeit hin. In extrem kleinen Maßstäben von Raum und Zeit gibt es eine Quantenleere, die nicht wirklich leer ist, sondern mit Energie gefüllt ist, die sich ständig in virtuelle Partikel und zurück verwandelt. Was nach dem Ende des Universums bleibt, kann eine unendliche Version dieser Quanten-Leere sein, die mit Energie gefüllt ist, in die sich die gesamte Materie umgewandelt hat. Diese universelle Energie ist die Quelle und der Hintergrund für alles.

Es ist auch nicht nur ein philosophischer Punkt. Wir verbringen einen beträchtlichen Teil unseres Lebens in der imaginierten oder fiktionalen Welt. Wir mussen über die Dinge in der Zukunft nachdenken und auch über die Vergangenheit nachdenken, was hätte sein können. Die Zukunftsvorstellung basiert auf unseren Hoffnungen und Bestrebungen und ist zum Teil positiv in dem Sinne, dass wir unsere Zukunft gestalten können, wenn wir es ernsthaft versuchen. Aber über die Vergangenheit zu grübeln ist eine sinnlose Übung, weil wir wissen, dass "was hätte sein können", eine bloße Fantasie ist, die nie passiert ist. Dennoch dient es dem gleichen Zweck wie die Fiktion unter dem Gesichtspunkt der Unterhaltung. Wir unterhalten uns selbst, indem wir uns vorstellen, wie das Leben gewesen wäre, wenn wir ganz genau wissen, dass es überhaupt keine Realität hat. In einem metaphorischen Sinn ist Vergangenheit, zumindest die entfernte Vergangenheit, Fiktion. In gewissem Sinne ist die Geschichte selbst eine Fiktion, da sie immer die subjektive Voreingenommenheit des Autors enthält. Was wir jetzt von Buddha und Jesus wissen, ist mehr Fiktion als Tatsachen.

Wir alle können Spieler auf der Weltbühne sein, doch bleibt die Frage, warum wir die emotionalen Reaktionen auf die in der Fiktion dargestellten Geschehnisse zeigen, ob in Druck oder visuelle Präsentation, wie im echten Leben? Genau wie Träume werden uns unsere Vorstellungen auf dem mentalen Bildschirm präsentiert, als ob wir Fernsehen oder Filme gucken würden. Und genau wie in Träumen wird die reale Welt von der imaginären virtuellen Welt verdrängt, obwohl wir hellwach sind. Diese Welt hat immer noch eine perfekte Ähnlichkeit mit der echten und alles, was darin geschieht, scheint real zu sein, weil sich etwas in unserer Erkenntnisfähigkeit verändert. Aber der Mechanismus, der unsere emotionalen Reaktionen auslöst, bleibt unverändert und daher reagieren wir auf die Fiktion genauso wie im realen Leben.

Hier haben wir eine gewisse Ähnlichkeit mit der virtuellen Realität der modernen Computertechnologie, die ein künstliche Umgebung durch Software erstellt. Es wird dem Betrachter so präsentiert, dass die Person vorübergehend ihr eigenes Glaubensmuster aufhebt und es als reale Umgebung akzeptiert. In gewisser Weise unterscheidet es sich nicht von dem Phänomen, in die imaginäre Welt der Fiktion transportiert zu werden, außer dass der Computer, der die Arbeit macht, im Kopf ist und wir keine Ahnung haben, was die Software ist und wer der Programmierer ist.

Das bringt uns zur Ursache der emotionalen Reaktion selbst. In Bezug auf die Fiktion sind die häufigsten Emotionen Vorlieben und Abneigungen, die sich in ihre stärkeren Formen von Liebe und Hass verwandeln können. Im wirklichen Leben lieben oder hassen wir eine Person wegen einer Bindung durch Verwandtschaft, Freundschaft oder sogar durch indirektes Wissen der Person. Man kann eine Person, die man überhaupt nicht kennt, nicht lieben oder hassen. Bindung kann auch an andere Lebewesen, materielle Dinge und sogar an imaginäre Dinge sein. Wir lieben oder hassen eine Geschichte oder sogar eine Idee. Für einen gewöhnlichen Menschen ist es unmöglich, unabhängig von den Dingen in der Welt zu leben. Wenn man in der Lage ist, die Bindung loszuwerden, schließt man sich dem Rang erleuchteter Seelen an, die in der Tat selten sind. Wir tragen unsere Fähigkeit und unseren Wunsch nach Bindung sogar in die imaginäre Welt der Fiktion. Wir sehen die Charaktere, die wir im Lauf der Geschichte kennenlernen, bilden unsere Vorlieben und Abneigungen und reagieren auf die gleiche Weise wie im wirklichen Leben, außer dass wir nicht physisch mit ihnen interagieren können. Aber wir interagieren mit ihnen in unseren Köpfen und Herzen, woher die Emotionen kommen.

Tatsache ist, dass das Leben selbst in gewisser Weise eine Fiktion ist. Wie eine Geschichte hat sie einen Anfang, ein Ende und viele Dinge dazwischen. Wir wissen nicht, wer diese Fiktion schreibt oder jemals wissen wird. So haben wir eine angeborene Affinität zur Fiktion und können uns nicht vollständig davon lösen. Und vielleicht werden wir deshalb beim Lesen oder Betrachten von Fiktion im Wunderland der Imagination unbewusst verloren, aber für diese kurze Zeit funktionieren wir genau so, wie wir es in der realen Welt unserer Wahrnehmung tun würden. In diesem Sinne ist die Fiktion nur die erfundene Wirklichkeit.



Source by Dharmbir Sharma