Angeln auf Nesselfisch in World of Warcraft

Ich weiß, dass einige von Ihnen vielleicht ein bisschen krank von fischbezogenen Themen werden, aber mit mir nichts zu tun haben. Dies ist der dritte Teil meines epischen Fischfestexperiments, und wir gehen zu dem endgültigen Fisch über, der zum Kochen benötigt wird. Nesselfische kommen in Wintergrasp, Ulduar und Drachenöde vor, vor allem aber im Sholzarbecken. Viele Führer über diesen Fisch schlagen vor, in das Herz des Sholzarbeckens zu gehen, wo die Suche nach dem Geisterfisch stattfindet. Es ist zwar richtig, dass dieser Spot normalerweise 3 Pools hat, sie erscheinen jedoch nicht schnell genug, um als effizienter Ort für den Fang eingestuft zu werden.

Es gibt zwei sinnvolle Optionen für Routen. Eine ist, am Herzen eines Flusses zu beginnen und sich einen der 4 Nebenflüsse hinunterzuarbeiten. Die zweite Option, die ich verwendet habe, beginnt am nördlichen Ende des Sholzarbeckens am Bittertide-See. Der See ist groß genug, um einem Durchschnittsfischer genügend Becken zu bieten, um ihn ständig zu umrunden. Wenn Sie feststellen, dass die Pools nicht schnell genug für Sie laichen, haben Sie immer die Möglichkeit, dem südlichen Zufluss zu folgen, der zum Rivers Heart führt, da er normalerweise 2-3 Pools enthält. Der Hauptgrund, warum ich mich für meine Route um den See entschieden habe, ist, dass mein Charakter ein Bergmann ist und am westlichen Ende des Sees 3 Abbauknoten liegen, aus denen jederzeit leckeres Titanerz oder einige reiche Saronitvorkommen entstehen können.

200 dieser Schönheiten zu fischen dauerte 104 Minuten und wurde mit 81 g Material und Zwergsaugerfisch geliefert. Wenn wir uns nun den Verkauf des Fisches und seiner gekochten Varianten ansehen, kommen wir zu einem etwas enttäuschenden Ergebnis. Der rohe Fisch verkauft sich nicht nur für weniger als die beiden anderen Fische, die für das Fischfest verwendet werden, sondern verliert tatsächlich an Wert, sobald wir nordische Gewürze hinzufügen.

Der rohe Fisch wird auf meinem Server für 1g31s verkauft (wenn Sie ihn finden können) Käufer). Das Hinzufügen einiger leckerer Northren-Gewürze verwandelt ihn in einen würzigen blauen Nesselfisch und wird mit einer anständigen kritischen Bewertung von +40 und einem Bonus von +4 Ausdauer geliefert. Leider schätzen nicht viele Leute die kritische Bewertung gegenüber anderen Buffs und der Wert des gekochten Fisches liegt bei 1g9s. Sofern Sie nicht die Absicht haben, dieses Futter bei Überfällen für sich selbst zu verwenden oder Ihre Kochkünste zu verbessern, gibt es kaum einen Grund, diesen Fisch zu kochen. Das ist eine Schande für diejenigen, die viel Zeit damit verbringen, Gegenstände wie Saroniterz im Sholzarbecken zu züchten, und vielleicht eine Pause vom Mahlen zu schätzen wissen.

Das ist das Ende der einzelnen Fischereiteile des Fisches Fest epischen Artikelset. Als nächstes beschäftigen wir uns mit Gewürzen aus dem Norden und wie man damit eine Menge hübsches, gieriges Koboldgold in die Taschen stecken kann!



Source by Thomas Urban

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.