Herrin auf der Suche nach einem Sklaven – Wie man eine Herrin kostenlos findet

Einige unterwürfige Männer träumen davon, eine alternative Beziehung mit einer Frau einzugehen, die als ihre Herrin bekannt wird. Der Traum der meisten Männer wird jedoch selten Wirklichkeit. Diese Männer strömen über die Herrin und suchen nach persönlichen Anzeigen für Sklaven. Sie schließen sich zahlreichen teuren Dating-Sites für die alternative Community an. Alles ohne Erfolg. Die traurige Tatsache ist, dass es mehr Männer gibt, die diese Art von Beziehung eingehen möchten, als gleichgesinnte Frauen. Und hier kommt mein Artikel ins Spiel.

Ich möchte Sie mit allem Wissen ausstatten, das Sie brauchen, um eine dominante Frau zu finden. Die nächsten Absätze sind kurz, aber mit allem gefüllt, was ich weiß, um Ihnen zu helfen. Und diese Informationen haben sich als hilfreich für Hunderte anderer unterwürfiger Männer erwiesen.

Sie sollten sich auf die Suche nach einer Geliebten machen, die nach Sklavenmännern sucht, indem Sie sich in sozialen Online-Communities engagieren. Wie alle meine Vorschläge sind diese natürlich alle kostenlos. Holen Sie sich Konten auf Websites wie Facebook, MySpace, Twitter und YouTube. Sie sehen, diese Websites haben große, engagierte Gruppen von Menschen, die sich für den dominant-devoten Lebensstil interessieren. Sobald Sie Ihre kostenlosen Konten erstellt haben, sollten Sie sich relevanten Gruppen anschließen und sich beteiligen. Senden Sie Freundschaftsanfragen an dominante Frauen. Einige werden dich sogar bemerken und dir Einladungen von Freunden senden.

Twitter und Facebook sind zwei ausgezeichnete Netzwerke. Sie können auf Twitter anhand von Stichwörtern suchen. Geben Sie das Wort "Herrin" ein und Sie werden Tausende von Frauen haben, denen Sie folgen müssen. Ebenso hat Facebook Hunderte relevanter Gruppen, denen devote Männer kostenlos beitreten können. In diesen Gruppen sollten Sie eine Nachricht wie "Bitte Freund mich. Ich bin ein devoter Mann und suche eine dominante Frau als meine Geliebte."

Betrachten Sie Online-Kleinanzeigen. Sie werden sicherlich Dutzende von E-Mails von Internet-Vermarktern erhalten, aber darunter werden echte dominante Damen sein, die Männer wie Sie suchen. Craigslist ist ein guter Ort, um Geliebte zu finden, die nach persönlichen Anzeigen für Sklaven sucht. Und natürlich ist die Seite auch völlig kostenlos.

Sie sollten sich auch Flickr ansehen. Obwohl es sich um eine Community zum Teilen von Fotos handelt, die von Yahoo! kostenlos zur Verfügung gestellt wird, gibt es eine riesige Community von Unterwürfigen und Dominanten. Du kannst an der Community teilnehmen, mit Freunden sprechen und chatten.



Source by Angelina Andrews

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.