Copyrights and Trademarks – Braucht Ihr Unternehmen beides?

Der Schutz des geistigen Eigentums Ihres Unternehmens ist eine lohnende Investition. Es ist jedoch schwierig zu wissen, welche Form des geistigen Eigentums für welche Facetten Ihres Unternehmens geeignet ist. Nehmen wir uns die Zeit, das alles aufzuschlüsseln.

Urheberrechte:

Urheberrechte können für künstlerische Dinge erworben werden. Dies schließt natürlich Poesie, Filme, Skulpturen, Musik, Belletristik usw. ein, kann aber auch Dinge einschließen, die im allgemeinen Sinne des Wortes nicht unbedingt "künstlerisch" erscheinen. Urheberrechte können auch für Werbetexte, Spiele, Softwareprogramme und Baupläne erworben werden, um nur einige zu nennen.

Zum Schutz von Texten, wie sie auf Werbetexten, Reden, Broschüren, Broschüren, Online-Werken, Berichten usw. erscheinen, wird eine Anmeldung für literarische Werke eingereicht.

Zum Schutz von bildlichen oder grafischen Gegenständen wie technischen Zeichnungen, Postern, Etiketten, Spielen usw. wird eine Anmeldung für Visual Art Works eingereicht.

Da hier nur einige wenige Elemente aufgeführt sind, die möglicherweise urheberrechtlich geschützt sind, wenden Sie sich an das US Copyright Office.

Marken:

Eine "eingetragene Marke" oder ® bezieht sich auf einen Namen, einen Slogan oder ein Logo, die bzw. das beim US-Patent- und Markenamt (USPTO) offiziell registriert wurde. Die Registrierung einer Marke ist für ein Unternehmen von Vorteil, da darin öffentlich angegeben ist, dass Ihre Marke beim USPTO registriert ist und Sie daher innerhalb Ihrer Branche das ausschließliche Recht für diesen Namen haben.

Bevor Sie Zeit, Geld und Mühe in einen Namen investieren, sollten Sie umfassende Nachforschungen anstellen, um sicherzustellen, dass der Name, an dem Sie interessiert sind, wirklich verfügbar ist.

Hierbei werden die anhängigen und registrierten Dateien für Bundes- und Landesmarken sowie die US-amerikanischen Common-Law-Dateien durchsucht. Wenn dies klar ist, können Sie entscheiden, ob Sie eine Bundes- oder eine Landesmarke anmelden möchten.



Source by Shannon Moore

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.