Monopoly 3 erobert die virtuelle Welt

Monopoly 3 ist ein klassisches Brettspiel, bei dem die Spieler tatsächlich Immobilieninvestoren spielen können, die miteinander im Wettbewerb stehen, um Wohlstand zu erlangen. In diesem Spiel enthaltene Aktivitäten sind Vermietung, Kauf und Handel von Immobilien. Die Spieler bewegen sich auf dem Spielplan, indem sie abwechselnd die Würfel rollen. Der Name Monopoly basiert eigentlich auf einem wirtschaftlichen Begriff, der die "Beherrschung eines Marktes durch einen einzigen Anbieter" bezeichnet.

Im Monopoly-Spiel wird die erste Person, die spielt, durch Zufall bestimmt, entweder mit einer Münze oder einer Stein-Papier-Schere. Dann würfelt jeder Teilnehmer abwechselnd. Die durch die Würfel festgelegte Zahl gibt an, um wie viele Schritte oder Quadrate der Spieler auf dem Brett vorrückt.

Man müsste die oberste Karte von einem Stapel ziehen, wenn er auf Chance oder Community Chest landet. Kommt der Spieler zu einer Immobilie, die noch keinen Besitzer hat, kann er diese zum angegebenen Preis kaufen. Wenn er es nicht kaufen möchte, wird die Immobilie von der Bank an den Meistbietenden versteigert. Wenn er auf einem Grundstück landet, das einen Eigentümer hat und nicht verpfändet ist, ist er verpflichtet, dem Eigentümer die Zahlung als Miete zu leisten. Hat der Teilnehmer ein Double gewürfelt, sollte er nach Beendigung seines Zuges noch einmal würfeln. Wenn er jedoch dreimal hintereinander verdoppelt wird, landet er im Gefängnis.

Dieses klassische Brettspiel ist mit dem Aufkommen des Internets und der Animation sogar populär geworden. Brettspiele wie Schach und Scrabble wurden zu Computeranwendungen. Jetzt können die Leute sie auf dem Computer spielen. Natürlich wurde das Monopoly auch zu einem virtuellen Spiel gemacht. Das Tolle dabei ist, dass die Spieler die Regeln nach ihrem Geschmack anpassen können. Und selbst wenn es nur einen Spieler gibt, kann er trotzdem gegen den Computer spielen.

Die Animation des virtuellen Monopols 3 ist einzigartig. Im Gegensatz zu anderen Versionen von Monopoly werden die Aktionen von Monopoly 3 in der Mitte des Boards selbst angezeigt, während in anderen Editionen Aktionen für einen separaten Film wiedergegeben werden. In Monopoly 3 bewegen sich die Figuren auf dem Spielplan und die Spieler können ihre Ansicht drehen. Der Würfel ist ebenfalls animiert und rollt auf dem Monopoly-Spielplan. Obwohl die meisten Regeln in Monopoly 3 unverändert bleiben, kann die Softwareversion so angepasst werden, dass sie bis zu sechs Spielern Platz bietet, die entweder vom Computer erstellt wurden oder reale Personen sind.

Die Animation von Monopoly 3 ist anderen Editionen deutlich überlegen. Und das macht das Lernen und Spielen umso spannender. Wenn Sie ein Software-Sammler sind, müssen Sie auf jeden Fall über Monopoly 3 verfügen. Es verbessert nicht nur die Geschäfts-, Buchhaltungs- und Mathematikkenntnisse der Benutzer, sondern unterhält Sie auch immer wieder mit seinen verbesserten Animationen und verbesserten Eigenschaften.

Bei Monopol 3 geht es im Wesentlichen um Geld, Macht und Eigentum. Und mit der Spielesoftware kann jeder leicht lernen, wie man es spielt. Mit seiner großartigen Animation ist Monopoly 3 definitiv ein Hit für Menschen jeden Alters, die wissen, wie man addiert und subtrahiert. Mit Monopoly 3 wird es mit Sicherheit keine Nebenzeiten geben.



Source by Robert Diarioti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.