MYOB – So geben Sie Käufe von Gläubigern ein

Klicken Sie im Command Center auf Käufe und geben Sie dann den Kauf ein. Ein Fenster "Kauf – Neues Service-Format" wird angezeigt. Das Format Neuer Service wird verwendet, wenn Sie kein Inventar verwalten. Es wird verwendet, um Servicekäufe wie Anwaltskosten, Strom, Tarife, Telefonkosten usw. zu erfassen, die in einen Monat fallen, aber in einem anderen fällig sind. Dieses Fenster kann auch für Unternehmen verwendet werden, die Inventar kaufen, es jedoch nicht wie gewohnt für einen bestimmten Auftrag lagern und sofort verwenden.

Geben Sie die Lieferantendetails ein und klicken Sie auf die Registerkarte oder geben Sie ein. Geben Sie die Einkaufsnummer, falls Sie eine vergeben haben, das Datum und die Lieferantenrechnungsnummer ein. Geben Sie eine Beschreibung des Kaufs und den Kontocode ein, der sich auf den Kauf bezieht. Dies ist normalerweise entweder ein Ausgabencode oder ein Code für die Verkaufskosten. Geben Sie den Betrag ein und zeichnen Sie die Transaktion auf.

Wenn Sie einen Lagerbestand eingeben, der in den Lagerbestand übergeht, müssen Sie das Layout des Einkaufsfensters in das Fenster Artikellayout ändern. Klicken Sie unten im Fenster auf Layout. Hier wählen Sie das Artikel-Layout. Geben Sie wie oben die Lieferantendetails, die Einkaufsnummer, das Datum und die Lieferantenrechnungsnummer ein. Geben Sie in der Spalte Rechnung die Menge des erhaltenen Artikels ein. MYOB bestätigt automatisch den empfangenen Betrag. Geben Sie die Artikelnummer aus Ihrer Artikelliste ein oder fügen Sie einen neuen Artikel hinzu, wie in So erfassen Sie den Lagerbestand aus einem vorherigen Modul gezeigt. Geben Sie den Preis pro Einheit ein, überprüfen Sie Ihre Gesamtsummen und zeichnen Sie die Transaktion auf.

Wenn Sie einen größeren Betrag bestellt und nur einen Teil Ihrer Bestellung erhalten haben, würden Sie den noch ausstehenden Betrag in die Spalte Nachbestellung eintragen. Dies bleibt als Bestellung im System, bis Sie den Saldo Ihrer Artikel erhalten und als Rechnung quittieren. Zu einem späteren Zeitpunkt, wenn Sie den Lieferanten im Fenster Einkäufe eingeben, ruft MYOB automatisch die Bestellung auf, damit Sie die Fakturierungstransaktion abschließen können, bei der auch die Bestandsmenge angepasst wird. MYOB erkennt die Haftung gegenüber diesem Lieferanten nur für die Menge des erhaltenen und nicht bestellten Inventars an.

Es gibt zwei weitere Kauflayouts. Das professionelle Layout ist dem Service-Layout sehr ähnlich und wird beim Kauf von Services bei Ihren Lieferanten verwendet. Dies können wiederum Dienstleistungen eines Buchhalters oder Anwalts sein, bei denen er Ihnen am Monatsende mehrere Leistungen in Rechnung stellt und diese täglich aufzeichnet.

Das sonstige Layout wird verwendet um Transaktionen aufzuzeichnen, die nicht gedruckt werden müssen und für Anpassungen verwendet werden könnten. Beispielsweise haben Sie möglicherweise einen Einkauf mit dem falschen Dollarwert eingegeben und müssen zu einem späteren Zeitpunkt feststellen, ob Sie den ausstehenden Betrag gutschreiben müssen. Der Lieferant benötigt keine Kopie der Transaktion, da es sich um einen internen Fehler handelt. Sie würden diesem Lieferanten eine Gutschrift geben und diese mit dem ausstehenden Betrag verrechnen.



Source by Sonya McLaughlan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.