Psychosoziale Faktoren, die erfolgreiches Altern fördern

Es gibt verschiedene psychologische und soziale Faktoren, die mit einer erhöhten individuellen Lebenserwartung und Lebensqualität älterer Erwachsener in Verbindung gebracht wurden. Während die Mehrheit der Aufmerksamkeit auf dem Gebiet der Lebensverlängerung und des erfolgreichen Alterns auf physische Faktoren wie Bewegung, Ernährung, Schlaf, Genetik usw. gerichtet war, gibt es eine wachsende Zahl von Hinweisen, die darauf hindeuten, dass auch psychologische und soziologische Faktoren einen signifikanten Einfluss haben Wie alt Menschen sind (Warnick, 1995).

Warnick (1995) ist der Ansicht, dass die Anpassung an die Veränderungen im späten Erwachsenen- und Altersalter die Fähigkeit eines Menschen erfordert, flexibel zu sein und neue Bewältigungsfähigkeiten zu entwickeln, um sich anzupassen zu den Veränderungen, die dieser Zeit in ihrem Leben gemeinsam sind. Altersforschung hat eine positive Korrelation zwischen den religiösen Überzeugungen, den sozialen Beziehungen, der Wahrnehmung von Gesundheit, der Selbstwirksamkeit, dem sozioökonomischen Status und der Fähigkeit, erfolgreicher zu altern, gezeigt. Der Begriff erfolgreiches Altern wurde durch drei Hauptkomponenten definiert: "Geringe Wahrscheinlichkeit von Krankheiten und krankheitsbedingten Behinderungen, hohe kognitive und körperliche Funktionsfähigkeit und aktive Auseinandersetzung mit dem Leben" (Rowe & Kahn, 1997).

Baltes und Baltes (1990) schlugen vor, dass der Begriff erfolgreiches Altern paradox erscheint, da das Altern traditionell an Bilder von Verlust, Niedergang und endgültigem Tod erinnert, während Erfolg durch Leistung dargestellt wird. Die Anwendung des Begriffs "erfolgreiches Altern" erzwingt jedoch eine erneute Untersuchung der Art des Alters, wie es gegenwärtig existiert. "Eine umfassende Definition des erfolgreichen Alterns erfordert eine wertebasierte, systemische und ökologische Perspektive, die sowohl subjektive als auch objektive Indikatoren im kulturellen Kontext berücksichtigt." (Baltes & Baltes, 1990)

Mit medizinischen Fortschritten und Verbesserungen im Leben Bedingungen, unter denen die Menschen jetzt ein längeres Leben als je zuvor erwarten können. Die Aussicht, nur länger zu leben, wirft jedoch viele Probleme auf. Diese Tatsache hat die Forscher veranlasst, die psychologischen Aspekte des Alterns zu untersuchen, mit dem Ziel, die zusätzlichen Jahre lebenswerter zu machen. Es gibt viele Informationen, die uns zu Hoffnungen auf die voraussichtliche Lebensqualität im späten Erwachsenen- und Alteralter veranlassen.

Religiöse Überzeugungen, Spiritualität und kirchliche Teilhabe standen im Mittelpunkt zahlreicher Studien, an denen ältere Erwachsene teilnahmen . Verschiedene Studien haben Religiosität mit Wohlbefinden, Lebenszufriedenheit oder Glück verbunden (VanNess & Larson, 2002). Obwohl die zukünftige Forschung klarer festlegen muss, welche Dimensionen der religiösen Teilhabe für welche Ergebnisse von Vorteil sind (Levin & Chatters, 1998), scheint es, dass bestimmte Aspekte der religiösen Teilhabe älteren Menschen ermöglichen, emotionale und körperliche Probleme zu bewältigen und zu überwinden effektiver, was zu einem gesteigerten Wohlbefinden im späten Erwachsenenalter führt.

Es ist allgemein bekannt, dass die Selbstmordrate bei älteren Menschen höher ist, und es gibt Hinweise darauf, dass Personen, die religiöse Aktivitäten ausüben, mehr als viermal so häufig sind Selbstmord weniger wahrscheinlich (Nisbet, Duberstein, Conwell, et al: 2000). Der umgekehrte Zusammenhang zwischen Religiosität und Selbstmordrate bei älteren Menschen kann auf die Tatsache zurückzuführen sein, dass religiöse Überzeugungen älteren Menschen helfen, mit Depressionen und Hoffnungslosigkeit umzugehen oder sie zu verhindern, die als Risikofaktoren für Selbstmord gelten (Abramson, Alloy, Hogan, et al: 2000). . Das Verhältnis zwischen Religiosität und erfolgreichem Altern ist äußerst komplex. Dies macht es schwierig zu bestimmen, welche Faktoren der Teilnahme an einer religiösen Organisation zu einem gesteigerten Gefühl des Wohlbefindens, der Zufriedenheit und des Glücks führen. Es ist möglich, dass Religiosität ihre wohltuende Wirkung entfaltet, indem sie positive Emotionen erzeugt, die das Immunsystem stimulieren. Oder es kann den Zugang zu sozialen und psychologischen Ressourcen ermöglichen, die die Auswirkungen von Stress abfedern und die Fähigkeit unterstützen, effektiv mit Stress umzugehen (Ellison, 1995).

Die Mitgliedschaft in religiösen Organisationen bietet älteren Menschen auch ein soziales Netzwerk, aus dem heraus emotionale Unterstützung und Ermutigung zu erhalten und gleichzeitig die Fähigkeit zu verbessern, sich an Veränderungen anzupassen und Stress abzupuffern (Levin, Markides, Ray, 1996). Untersuchungen haben gezeigt, dass soziale Netzwerke, wie sie häufig in religiösen Organisationen anzutreffen sind, bei älteren Erwachsenen positive gesundheitliche Auswirkungen haben, darunter ein geringeres Risiko für Mortalität, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs und Funktionsstörungen (Seeman, 1996). Die Beziehungen, die innerhalb der Kirche oder der religiösen Gruppe gepflegt werden, dienen vielen als Ersatz für die sozialen Gruppen, die sie vor der Pensionierung bei der Arbeit beschäftigt haben. Darüber hinaus können die Einstellungen, die von religiös engagierten Gleichaltrigen gelernt werden, der Gesundheit zugute kommen, indem gesundes Verhalten und Lebensstil gefördert werden, wodurch das Krankheitsrisiko gesenkt wird (Levin & Chatters, 1998).

Ein Zusammenhang zwischen erfolgreichem Altern und dem sozioökonomischen Status des Einzelnen, insbesondere dem Bildungs- und Einkommensniveau, wurde festgestellt (Meeks & Murrell, 2001). Der Zusammenhang zwischen Bildungsstand und subjektivem Wohlbefinden wurde konsequent aufgezeigt. Meeks und Murrell (2001) stellten fest, dass Bildung direkte Auswirkungen auf negative Auswirkungen, die Gesundheit von Merkmalen und die Lebenszufriedenheit hat. Ihre Forschung kam zu dem Schluss, dass ein höherer Bildungsabschluss mit einem geringeren Grad an negativen Auswirkungen verbunden ist, was mit einer besseren Gesundheit und einer erhöhten Lebenszufriedenheit zusammenhängt (Meeks & Murrell, 2001). Dies kann auf die Tatsache zurückzuführen sein, dass "Personen mit höherem Bildungsniveau von den Chancen und Ressourcen im Zusammenhang mit Bildungsabschlüssen profitieren, die zu gesammelten Erfolgserfahrungen führen und zu einer überlegenen Funktionsweise im späteren Leben beitragen" (Meeks & Murrell, 2001). Es ist auch möglich, dass besser ausgebildete Menschen überlegene Methoden entwickeln, um Probleme zu lösen und mit Veränderungen umzugehen. Es hat sich gezeigt, dass ein höheres Bildungsniveau dem Einzelnen durch das Erwachsenenalter bessere berufliche Chancen und einen besseren sozialen Status sowie eine größere finanzielle Stabilität beim Übergang in den Ruhestand bietet. Dies legt das Bildungsniveau als Grundlage für erfolgreiches Altern fest (Meeks & Murrell, 2001).

Es wurde gezeigt, dass materieller Wohlstand und materielles Einkommen in direktem Zusammenhang mit dem subjektiven Wohlbefinden stehen (Andrews, 1986). Das Wohlbefinden wird für viele besonders durch das Gefühl der Angemessenheit des Einkommens bei ihrem Übergang in den Ruhestand beeinträchtigt. Viele Menschen sind wegen des Mangels an ausreichenden Ersparnissen, um ihr Einkommen zu ersetzen, mit großer Sorge in den Ruhestand getreten. Die Realität, von einem kleinen festen Einkommen zu leben, schränkt den Lebensstil und die Fähigkeit ein, sich an die veränderten medizinischen Bedürfnisse vieler älterer Menschen anzupassen. Menschen mit größeren Ressourcen im Ruhestand haben Zugang zu einer größeren Vielfalt von Möglichkeiten und Aktivitäten (Jürgmeen, & Moen, 2002). Darüber hinaus ermöglicht der Zugang zu Einkommensüberschüssen mehr Erholung und weniger Stress durch finanzielle Bedenken. Diese Auffassung, dass Wohlstand und Wohlergehen zusammenhängen, wird auch durch eine mikroökonomische Theorie gestützt, die besagt, dass eine Erhöhung des Einkommensniveaus einer Gesellschaft unter anderen konstanten Bedingungen zu mehr Wohlergehen führen würde (Easterlin & Christine, 1999).

Es ist jedoch wichtig zu berücksichtigen, dass der Anstieg des individuellen Einkommens im Verhältnis zu den Veränderungen in der eigenen Referenzgruppe steht (Lian & Fairchild, 1979). Einkommenssteigerungen gelten als relativ. Mit anderen Worten, wenn der wirtschaftliche Status eines Individuums den der Referenzgruppe übersteigt, wird das Individuum wahrscheinlich ein größeres Gefühl der Zufriedenheit verspüren. Wenn andererseits ihre Gewinne dem Durchschnitt in ihrer Referenzgruppe entsprechen, wird es wahrscheinlich keine Änderung geben. Wenn die Erhöhungen geringer sind als die Referenzgruppe, ist das Ergebnis weniger zufriedenstellend. Daher kann es für viele ältere Erwachsene, die in den Ruhestand eintreten, wichtig sein, über ausreichende Ersparnisse oder andere Einkommen zu verfügen, um ihren früheren finanziellen Status zu erhalten oder zu übertreffen.

Das Verhältnis zwischen Bildung und Einkommen zu erfolgreichem Altern ist komplex das beinhaltet zahlreiche externe Variablen. Es scheint jedoch schlüssige Belege dafür zu geben, dass sowohl das Bildungs- als auch das Einkommensniveau dazu beitragen, einen Menschen auf die Veränderungen im Alter vorzubereiten und "Einfluss auf seine Fähigkeit zu nehmen, das Altern als Chance für weiteres Wachstum zu sehen, im Gegensatz zu einer Erfahrung von sozialer Verlust "(Steveink, Westerhof, Bode et al., 2001).

Einer der wichtigsten Aspekte des Alters eines Menschen hängt mit seiner Fähigkeit zusammen, starke Beziehungen und soziale Unterstützungssysteme aufzubauen und aufrechtzuerhalten (Rowe & Kahn, 1998). Es ist auch wichtig zu erwähnen, dass Einsamkeit oder mangelnde soziale Interaktion als Hauptrisikofaktor für die Gesundheit angesehen werden (Unger, McAvay, Bruce, et al., 1999). Jüngste Studien legen nahe, dass die Auswirkungen sozialer Bindungen auf das Risiko eines körperlichen Rückgangs bei älteren Menschen bei Männern größer sind als bei Frauen. Diese Studien berichten auch, dass ein enger Zusammenhang zwischen sozialer Unterstützung oder sozialen Netzwerken und der Wahrscheinlichkeit von Herz-Kreislauf-Erkrankungen besteht und dass alle Männer sterben (Berkman, Seeman, Albert, et al., 1993).

Dieser geschlechtsspezifische Unterschied könnte bestehen Dies erklärt sich aus der Tatsache, dass Frauen einen größeren Teil ihres Lebens damit verbringen, Freundschaften zu pflegen und aufzubauen, sodass sie eher daran gewöhnt sind, soziale Netzwerke aufzubauen und zu nutzen. Während Männer im Gegensatz dazu einen größeren Teil ihres Lebens ihrer Karriere gewidmet haben, haben sie nicht die sozialen Netzwerke oder Fähigkeiten entwickelt, um diese Netzwerke zu nutzen, die die meisten Frauen haben (Unger, McAvay, Bruce, et al., 1999). Darüber hinaus scheinen soziale Bindungen bei älteren Menschen mit geringeren körperlichen Fähigkeiten am wichtigsten zu sein (Unger, McAvay, Bruce, et al., 1999). Es scheint, dass Menschen mit körperlichen Behinderungen ein größeres Bedürfnis haben, Freundschaften aufzubauen und Netzwerke zu unterstützen, die ihnen helfen, mit den durch ihre Bedingungen verursachten Einschränkungen umzugehen. Freunde und Familie bieten ihnen die Möglichkeit, weiterhin an sozialen Aktivitäten teilzunehmen und die Aufgaben des täglichen Lebens zu erledigen, die sie möglicherweise nicht alleine erledigen können. Dies stützt die Annahme, dass der Aufbau starker sozialer Netzwerke nicht nur die Lebensqualität, sondern auch die Quantität erhöhen kann.

Soziale Beziehungen und soziale Unterstützungssysteme dienen in vielerlei Hinsicht als Schutzfaktoren (Bovbjerg & McCann, et al (1995), (Krause & Borawski-Clarke, 1994). Sie fördern das Selbstwertgefühl des Einzelnen, ermutigen ihn und fördern ein gesundes Verhalten. Es ist auch möglich, dass soziale Netzwerke greifbarere Hilfestellungen wie Essen, Kleidung und Transport anbieten. Diese Art der Unterstützung ermöglicht es älteren Menschen, sozial aktiv zu bleiben, auch wenn sie möglicherweise nicht über die Mittel verfügen, dies alleine zu tun. Es ist auch wichtig, den Unterschied zwischen der Inanspruchnahme von Unterstützung und der Inanspruchnahme von Hilfe von Freunden oder Verwandten und nicht von Amtshilfe zu unterscheiden.

Möglicherweise kommt die wichtigste Quelle der sozialen Unterstützung von der Familie, die Mechanismen des Selbstsystems bereitstellt, die zunehmen der subjektive Eindruck einer Person von Lebenszufriedenheit. Darüber hinaus bieten Familien ein Unterstützungs- und Interaktionssystem, das für einige ältere Menschen möglicherweise nicht von außerhalb verfügbar ist. All diese Arten von Netzwerken können das Ausmaß der sozialen Isolation im Alter verhindern, das mit Depressionen und anderen psychischen Problemen verbunden ist (Krause, 1991).

Mit all den physischen und psychischen Veränderungen, mit denen Menschen konfrontiert sind Im späten Erwachsenenalter, dh wenn Seh-, Hör- und Gedächtnisstörungen usw. auftreten, ist die Fähigkeit, sich an die Lebensumstände anzupassen, die alternde Menschen zwingen, von einem Lebensstil zum nächsten zu wechseln, ein wesentlicher Bestandteil eines erfolgreichen Alterns (Warnick, 1995). Nur die Fähigkeit zu bewahren, die alltäglichen Aufgaben des Lebens zu erfüllen, gilt nicht unbedingt als erfolgreiches Altern. Erfolgreiches Altern erfordert die Aufrechterhaltung von Kompetenz in Bezug auf kognitive, persönliche, materielle und soziale Ressourcen (Baltes & Lang, 1993). Die Anpassung an diese Veränderungen erfordert den Einsatz flexibler Strategien zur Optimierung des persönlichen Funktionierens (Baltes & Baltes, 1990).

Die Strategien, die man anwenden kann, um mit den Veränderungen umzugehen, die mit dem Alterungsprozess einhergehen, sind möglicherweise nicht nur durch begrenzt die Fähigkeit des Einzelnen, eine neue Strategie anzuwenden, beispielsweise das Erlernen der Gebärdensprache oder das Gehen mit einem Stock, aber auch die Wahrnehmung seiner Fähigkeit, dies zu tun. Viele ältere Menschen werden es vermeiden, neue Instrumente zur Anpassung an Veränderungen einzusetzen, wenn sie der Ansicht sind, dass sie auf eine solche Anpassung nicht vorbereitet sind (Slagen-DeKort, 2001).

Wahrgenommene Selbstwirksamkeit wird definiert als "Beurteilung der Fähigkeit der Menschen, die zur Erzielung bestimmter Leistungstypen erforderlichen Maßnahmen zu organisieren und durchzuführen" (Bandura, 1986). Menschen, die an ihre Fähigkeiten glauben, werden sich höhere Ziele setzen und erwarten, dass sie diese Ziele erreichen können. Es wurde festgestellt, dass die Selbstwirksamkeit die Anpassungsstrategien älterer Erwachsener beeinflusst (Slangen-DeKort, 1999).

Neben der Wahrnehmung der Selbstwirksamkeit gibt es zwei Dispositionen, die die Fähigkeit des Einzelnen zur Bewältigung beeinflussen: Flexibilität und Zähigkeit ( Slangen-DeKort, 1999). Hartnäckigkeit wird durch die Beharrlichkeit eines Individuums definiert, mit der es in der Lage ist, sich angesichts von Hindernissen auf seine Ziele zu konzentrieren. Flexibilität bezieht sich auf die Fähigkeit, Ziele basierend auf neuen Informationen neu anzupassen. Die Untersuchung von Slangen-DeKort et al. (1999) kommt zu dem Schluss, dass selbstreferierende Überzeugungen bezüglich persönlicher Kompetenz das adaptive Verhalten und die Wahl adaptiver Strategien beeinflussen. "Die direkte Wirkung, die am stärksten ist, impliziert, dass selbst wenn eine Person eine bestimmte Anpassung als die optimalste bewertet, diese Anpassung möglicherweise nicht übernommen wird, wenn diese Person erkennt, dass die erforderlichen Anstrengungen ihre persönliche Kompetenz überschreiten. In diesem Fall eine weniger optimale alternative Strategie wird angenommen. " (Maddox & Douglas, 1973).

Angesichts der enormen Anzahl von Variablen, die bei der Bestimmung des Alters eines Individuums eine Rolle spielen, ist es unmöglich, auf einen der wichtigsten Faktoren hinzuweisen. Man kann jedoch mit Sicherheit sagen, dass die Fähigkeit zum erfolgreichen Altern in hohem Maße von der Einstellung zum Altern und Älterwerden abhängt. Diese positiven und negativen Einstellungen sind das Ergebnis davon, wie effektiv ein Individuum in der Lage ist, sich an die physischen, psychischen und sozialen Veränderungen anzupassen, die im Laufe des Erwachsenenalters stattfinden werden. Wenn jemand in der Lage ist, die Veränderungen im Leben zu akzeptieren und sich auf die Herausforderungen zu freuen, die er mit Hoffnung und dem Wunsch nach Veränderung stellt, ist er besser auf das Alter vorbereitet. Darüber hinaus werden die Beziehungen und Überzeugungen, die sich über die gesamte Lebensspanne hinweg entwickelt haben, im Alter als Hilfsmittel für Unterstützung und Unterstützung bei der Bewältigung von Problemen herangezogen. Bei der Untersuchung der Forschung über erfolgreiches Altern scheinen viele der Konzepte, die auf frühere Entwicklungsstadien angewendet werden, im Alter gleichermaßen wichtig zu sein.

Beispielsweise sind Veränderungen, Anpassung, persönliches Wachstum und kognitive Funktionen Aspekte von Entwicklung, die im Alter genauso wichtig sein kann wie in der kindlichen Entwicklung. Zusammenfassend scheint es, dass die Gegenwart und Zukunft der Alternsforschung genutzt werden kann, um medizinische und psychologische Interventionen zu entwickeln, die ein positiveres Altern und Wohlbefinden im Alter ermöglichen.

Quellen und Ressourcen:

]

Abramson, LY, Alloy, LB, Hogan, ME, et al .: (2000). Die Theorie der Hoffnungslosigkeit der Suizidalität in der Suizidwissenschaft: Erweiterung der Grenzen. Norwen, MA., Kluwer Academic Publishers

Baltes, P. R., Baltes, M. M., (1990). Erfolgreiches Altern: Perspektiven aus den Verhaltenswissenschaften. New York: Cambridge University Press

Binstoek, RH. George, L.B. (Hrsg.) (1996) Handbook of Aging and the Social Sciences. San Diego: Academic Press

Bovbierg, V. E., McCann, B. S., Brief, D. J., Follette, W. E., Retzlaff, B. M., Dowdy, A. A., Walden, C. E., Knopp, RH. (1995). Unterstützung der Ehepartner und langfristige Einhaltung der lipidsenkenden Ernährung. American Journal of Epidemiology, 141, 451 – 460

Bosworth, H. B., Siegler, LC., Brummett, B. H., Barefoot, J. C., et al .; (1999). Die Beziehung zwischen

Selbsteinstufung der Gesundheit und des Gesundheitszustands von Patienten mit Herzkranzgefäßen. Journal of Ageing and Health, 11 (4), 565-584

Easterlin, RA. (1995). Steigern die Einkommen aller das Glück aller? Zeitschrift für wirtschaftliches Verhalten und Organisationen. 27, 35-48

Ellison, C. G., (1995). Rasse, religiöses Engagement und depressive Symptomatik in einer US-amerikanischen Gemeinschaft von Sontheastem. Social Science and Medicine, 40, 1561–1572

Ford, A. B., Hang, M. R., Stange, KC., Gaines, A. D., et al .; (2002). Nachhaltige persönliche Autonomie: Ein Maß für erfolgreiches Altern. Journal of Ageing and Health, 12 (4), 470-489

Glover, RJ. (1998). Perspektiven des Alterns: Probleme, die den letzten Teil des Lebenszyklus betreffen. Educational Gerontology, 24 (4), 325-330

Jungmeen, KE., Moen, P. (2002). Rentenübergänge, Geschlecht und psychologisches Wen-Sein: Ein Lebenslauf, ein ökologisches Modell. The Journals of Gerontology, 57B (3), 212-222

Krause, N. (1995). Religiosität und Selbstwertgefühl bei älteren Erwachsenen. Journal of Gerontology: Psychological Sciences, 50B, 236-246

Krause, N., Boraski-Clarke, E. (1994). Klärung der Funktionen der sozialen Unterstützung im späteren Leben. Research on Ageing, 16, 251 – 279

Le Bourg, E., (2002). Sind Stress und Langlebigkeit unter normalen Lebensbedingungen wirklich miteinander verbunden? Gerontology, 48 (2), 108-111

Levin, J., Markides, KS., Ray, L. A., (1996). Religiöse Anwesenheit und psychologisches Wohlbefinden bei mexikanischen Amerikanern. The Gerontologist, 36, 454 – 463

Levin, J. S., Chatters, L. M., (1998). Religion, Gesundheit und psychisches Wohlbefinden bei älteren Erwachsenen: Ergebnisse von drei nationalen Umfragen. Journal of Ageing and Health, W (4), 504–53 I

S. Meeks, S. A. Murrell (2001). Beitrag von Bildung zu Gesundheit und Lebenszufriedenheit bei älteren Erwachsenen, vermittelt durch negative Auswirkungen Journal of Ageing and Health, 13 (1j, 92-119

Mitchell, BA, (2002) Erfolgreiches Altern: Integration zeitgenössischer Ideen, Forschung Ergebnisse und Interventionsstrategien. Family Relations, 51 (3), 283-284

Nisbet, PA, Duberstein, PR, Conwell, Y, et aJ :, (2000). Die Wirkung der Teilnahme an religiösen Aktivitäten über Selbstmord versus natürlichen Tod bei Erwachsenen ab 50. Journal of Nerve Disorders, 188: 543-546

Parker, MW, (2001). Gesundheit von Soldaten und Familien im Laufe des Lebens: Ein Entwicklungsmodell für erfolgreiches Altern , Spiritualität und Gesundheitsförderung. Military Medicine, 166 (7), 561-574

Rowe, JW, Kahn, RL., (1997). Erfolgreiches Altern. New York: Pantheon

] Ryff, CD, Marshall, VW (Hrsg.) (1999). Das Selbst und die Gesellschaft in Alterungsprozessen. New York: Springer Publishing

Seeman, T. E. (1996). Soziale Bindungen und Gesundheit. Annals of Epidemiology, 6, 442 – 451

Slangen-Dekort, Y.A. W., Midden, J. B. C., Aarts, B., Wagenberg, F. V., (2001). Determinanten des Anpassungsverhaltens älterer Menschen: Selbstwirksamkeit, Bedeutung und persönliche Disposition als Richtlinienmechanismen. Internationale Zeitschrift für Altern und menschliche Entwicklung, 53 (4), 253-274

Simonsick, E. M., (2001). Messung höherer körperlicher Funktionen bei gut funktionierenden älteren Erwachsenen: Erweiterung der bekannten Ansätze in der Gesundheits-ABC-Studie. The Journals of Gerontology, 56A (10), 644-670

N. Steverink, G. J. Westerhof, C. Bode, F. Dittman-Kohli (2001). Die persönliche Erfahrung des Agierens, der individuellen Ressourcen und des subjektiven Wohlbefindens. The Journals of Gerontology, 56B (6), 264-373

Tanaka, E., Sakamoto, S., Ono, Y., Fujihara, S., Kitamura, T. (1998). Hoffnungslosigkeit in einer Bevölkerungsgemeinschaft: Faktorenstruktur und psychosoziale Korrelation. The Journal of Social Psychology, 138 (5), 581-590

Unger, J. B., McAvay, G., Bruce, M. L., Berkman, L., Seeman, L. (1999). Unterschiedliche Auswirkungen von Merkmalen sozialer Netzwerke auf die körperliche Funktionsfähigkeit älterer Menschen. The Journals of Gerontology, 54 (B), 245-251

Van Ness, P. R., Larson, D. B., (2002). Religion, Alter und psychische Gesundheit: Das Ende des Lebens ist nicht das Ende der Hoffnung. The American Journal of Geriatric Psychiatry, 10 (4), 386-399

Warnick, J. (1995). Mit anderen Ohren zuhören: Menschen über sechzig beraten. Ft. Bragg CA, QED Press.



Source by Douglas Galligan

Hauptvorteile der Verwendung von Entitätsbeziehungsdiagrammen

Entitätsbeziehungsdiagramme sind die besten Werkzeuge für die Kommunikation im gesamten System. Diese Diagramme sind die grafische Darstellung des Daten- und Informationsflusses. Diese Diagramme werden am häufigsten in Unternehmensorganisationen verwendet, um die Datenübertragung zu vereinfachen. Dieses konzeptionelle Datenbankmodell ist eine effektive Möglichkeit, mit den Personen auf allen Ebenen zu kommunizieren. Um dieses System effektiv in Ihrem System zu implementieren, ist es wichtig, dass Sie über hervorragende Kenntnisse bezüglich des Lucidchart ER-Diagramms verfügen. Dies wird Ihnen helfen, alle Funktionen des Flussdiagramms effektiv zu nutzen. Um entsprechende Kenntnisse über diese Beziehungsdiagramme zu erlangen, können Sie online nach einem ER-Diagramm-Lernprogramm suchen.

Die häufigste Verwendung dieses Diagramms besteht darin, die Beziehung der verschiedenen in einer Datenbank vorhandenen Tabellen darzustellen. Einige wichtige Vorteile von Entity Relationship Diagrammen werden in diesem Artikel näher erläutert.

Visuelle Darstellung

Der wichtigste Vorteil von ERD besteht darin, dass es eine visuelle Darstellung des Layouts bietet . Ein effektives Design bietet den Datenbankdesignern Unterstützung bei der Ermittlung des Datenflusses und der Funktionsweise des gesamten Systems. ERD in Kombination mit Datenflussdiagrammen ergeben eine effektive visuelle Darstellung.

Effektive Kommunikation

Die übersichtliche Darstellung der unter den richtigen Überschriften und Tabellen aufgelisteten Daten ergibt die effektiver Informations- und Kommunikationsfluss. Die Leser können die Beziehung zwischen verschiedenen Bereichen leicht verstehen. Die Informationen werden durch verschiedene Symbole dargestellt. Es gibt verschiedene Symbole zur Darstellung unterschiedlicher Informationen, wie Beziehungen durch rautenförmige Kästchen dargestellt werden, Attribute durch Ovale dargestellt werden und Entitäten durch rechteckige Kästchen dargestellt werden. Mit diesen Symbolen kann der Designer die Funktionsweise der Datenbank nach Fertigstellung genau verstehen.

Leicht zu verstehen

Entitätsbeziehungsdiagramme können von erfahrenen Designern auf einfache Weise erstellt werden . Diese sind auf einfache Weise gestaltet, so dass alle Personen sie leicht verstehen können. Vor dem eigentlichen Entwurf der Datenbank müssen die Designer den Entwurf bestätigen und die Vertreter, die diese Daten verwenden sollen, genehmigen lassen. Die Vertreter haben das Recht, Vorschläge zur Behebung der mit dem Designer verbundenen Probleme zu machen. Ihr Beitrag kann eine wichtige Rolle bei der Verbesserung des Gesamtdesigns spielen.

Hohe Flexibilität

Dies ist ein weiteres Merkmal von ERD-Modellen. Obwohl die gesamte Datenbank mit Informationen in verschiedenen Tabellen verknüpft ist, können die Leser die Beziehung zwischen verschiedenen Tabellen leicht erkennen. Es gibt mehrere andere mathematische Formeln, mit denen die Beziehungen bestimmt werden können.

Entity-Relationship-Diagramme sind ein wesentlicher Bestandteil von Geschäftsorganisationen, da sie sich bei der einfachen und effektiven Verwaltung breiter Daten als nützlich erweisen. Es fungiert als Blaupause der vorhandenen Datenbank und ermöglicht den Designern, ein genaues Design zu erstellen, das den Bedürfnissen und Anforderungen des Unternehmens und des Projekts entspricht. Das ERD-Modell macht den Datenfluss effizienter. Diese kreativen und einfachen Diagramme sind das beste Werkzeug für die Geschäftsorganisationen, mit dem sie ihre Datenbank effektiv verwalten können.



Source by Abhinav S Sidana

5 Arten von Unternehmensversicherungen und warum Sie sie brauchen

Unabhängig von der Größe oder Art Ihres Unternehmens bleibt die Notwendigkeit einer Unternehmensversicherung gleich. Es gibt viele verschiedene Aspekte Ihres Unternehmens, die Sie bei der Suche nach neuen Unternehmensversicherungen oder bei der Überprüfung Ihres aktuellen Versicherungsschutzes berücksichtigen sollten. Da jedes Unternehmen anders ist, gelten für jedes unterschiedliche Versicherungsanforderungen. Beispielsweise benötigt ein Unternehmen, das physische Waren herstellt, möglicherweise eine andere Versicherung als ein Unternehmen, das Dienstleistungen anbietet. In beiden Szenarien gibt es einige Ähnlichkeiten, und hier sind einige Arten von Versicherungen aufgeführt, die alle Unternehmen berücksichtigen sollten.

Arbeiterentschädigungsversicherung – für Ihre Mitarbeiter

Workers 'Comp-Versicherung ist in fast jedem Staat gesetzlich vorgeschrieben. Es kann Krankenversicherungskosten und einen Teil des Lohnausfalls eines verletzten oder erkrankten Arbeitnehmers decken. In der Regel deckt diese Art der Versicherung nur Verletzungen oder Krankheiten ab, die auf der Baustelle auftreten – zum Beispiel, wenn ein Mitarbeiter ausrutscht und auf einen nassen Boden fällt.

Da die Gesetze zum Arbeitnehmerausgleich je nach Fall unterschiedlich sein können Wo sich Ihr Unternehmen befindet, ist es wichtig, mit einem Versicherungsprofi zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass Sie die Deckung erhalten, die für Ihr Unternehmen erforderlich ist, und auch, was Sie für Ihr Unternehmen benötigen.

Allgemeine Haftpflichtversicherung

Die allgemeine Haftpflichtversicherung soll Sie und Ihr Unternehmen vor einer Vielzahl von Ansprüchen schützen, einschließlich Unfällen, Verletzungen oder Ansprüchen wegen Fahrlässigkeit. Diese Art der Versicherung kann helfen, Sachschäden, Krankheitskosten, Verleumdung, Verleumdung, Anwaltskosten und fehlerhafte Produkte zu bezahlen. Niemand erwartet, verklagt zu werden, aber die Realität ist, dass es immer eine Möglichkeit ist. Sie möchten Ihr Unternehmen nicht für diese Art von Situationen offen lassen. Je breiter der Schutz, desto besser.

Berufshaftpflichtversicherung – "Fehler und Auslassungen"

Die Berufshaftpflichtversicherung kann auch als "Fehler- und Unterlassungsversicherung" oder "Kunstfehlerversicherung" bezeichnet werden. Es schützt Sie vor Klagen, die auf Nachlässigkeit bei der Erbringung professioneller Dienstleistungen, auf mangelhafte Arbeit oder auf Fehler oder Auslassungen beruhen. Diese Art der Versicherung ist besonders wichtig, wenn Sie ein Dienstleistungsunternehmen haben, kann aber auch für andere Arten von Unternehmen erforderlich sein. Fehler passieren – eine angemessene Berufshaftpflichtversicherung kann hilfreich sein, auch wenn Sie nicht glauben, dass Sie sie brauchen.

Sachversicherung

Die Definition von "Eigentum" "ist breit gefächert und kann für verschiedene Arten von Unternehmen unterschiedliche Bedeutungen haben. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie über eine angemessene gewerbliche Sachversicherung verfügen. Ohne diese Art von Versicherung wären die meisten kleinen Unternehmen nicht in der Lage, ihre Ausrüstung zu ersetzen, falls etwas passieren sollte, das Schaden oder Zerstörung verursacht. Eigentum, das von dieser Art von Versicherung abgedeckt wird, kann Gebäude, Computer, Inventar, Vorräte und Ausrüstung umfassen. Es gibt zwei Arten von Sachversicherungen: "All-Risk" -Versicherungen decken fast alles ab und sind eine gute Möglichkeit, Doppeldeckungen oder Überschneidungen sowie Lücken bei der Deckung Ihrer Verbindlichkeiten zu vermeiden. "Gefahrenspezifische" Richtlinien oder "Named Peril" -Deckung gelten nur für bestimmte Gefahren, die in der Richtlinie speziell benannt sind. Sie werden in der Regel benötigt, wenn in einem bestimmten Bereich ein hohes Risiko besteht.

Lebensversicherung / Schlüsselexekutivversicherung – Schutz und Leistung

Lebensversicherung für Arbeitnehmer anbieten kann ein wertvoller Vorteil sein, wenn es darum geht, hochwertige Mitarbeiter anzuziehen. Ein Unternehmen kann sogar zusätzliche Deckung für Führungskräfte bieten. Diese Mitarbeiter sind für den Geschäftsbetrieb und den Geschäftserfolg von entscheidender Bedeutung und erfordern unter Umständen eine zusätzliche Versicherung, die über die normalen Leistungen der Mitarbeiter hinausgeht. Dies kann ein weiterer Vorteil für die Anwerbung von Top-Talenten sein.

Ein Unternehmen kann auch spezielle "Key Person" -Richtlinien für Mitarbeiter anbieten, ohne die das Unternehmen nicht funktionieren könnte. Die Schlüsselpersonenversicherung schützt vor dem unerwarteten Tod eines Schlüsselangestellten – häufig entspricht die Leistungssumme dem erwarteten Einkommensverlust und den Kosten, die erforderlich sind, um einen geeigneten Ersatz zu finden und auszubilden. Das Unternehmen zahlt die Prämien, und die Versicherung wird als betriebswirtschaftliches Gut betrachtet.

Einige dieser Grundversicherungen können als Paketpolice, häufig als Business Owner's Policy oder BOP bezeichnet, kombiniert werden. Viele Versicherungsunternehmen bündeln bestimmte Deckungen, und dies kann Ihnen Geld sparen, solange Sie sicherstellen, dass Sie die richtige Art der Deckung erhalten.

Auch wenn Sie der Meinung sind, dass Sie über eine ausreichende Unternehmensversicherung verfügen, die alle Ihre aktuellen Bedürfnisse erfüllt Es ist dennoch ratsam, Ihre gesamte Deckung jährlich zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Ihre Deckung weiterhin alles bietet, was Sie benötigen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie oder Ihr Unternehmen größere Veränderungen erfahren haben, z. B. eine Änderung des Familienstandes oder eine erhebliche Zunahme oder Abnahme der Geschäftstätigkeit. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie mit einem seriösen, lizenzierten Versicherungsagenten oder -makler zusammenarbeiten, der über Kenntnisse in Geschäftsangelegenheiten wie Ihrer verfügt.



Source by Karen Johnson

 E-Government – The Singapore Experience

Ein afrikanisches Sprichwort mahnt uns: "Immer wenn sich der Rhythmus der Trommel ändert, muss man die Tanzbewegung entsprechend ändern."

Es ist kein privilegiertes Wissen mehr, dass die Informations- und Kommunikationstechnologie den gesamten Globus in die sogenannte elektronische Welt mit der Bedeutung der E-Welt gebracht hat. Heutzutage versuchen Regierungen auf der ganzen Welt, die Governance neu zu erfinden und neu zu konstruieren, um ihre Bürger effizienter, effizienter und transparenter mit Informationen, Waren und Dienstleistungen zu versorgen.

Glücklicherweise hat Ghana bereits damit begonnen, im Einklang mit der technologischen Musik zu tanzen, da die Regierung den Grundstein für E-Government gelegt hat, indem sie die Website der Regierung Ghanas eingerichtet hat, die im Volksmund als Ghana-Portal bezeichnet wird und von den Informationsdiensten verwaltet wird Abteilung des Informationsministeriums in Accra. Die Regierung hat auch das Kofi Anan-IT-Kompetenzzentrum Ghana-Indien eingerichtet. Vor allem hat Ghana einen Rahmen für Informations- und Kommunikationstechnologie für eine beschleunigte Entwicklung ausgearbeitet, der vom Kommunikationsministerium angeführt wird.

Was die Praktikabilität, Zugänglichkeit und Verwendbarkeit von E-Government-Diensten für Bürger betrifft, muss Ghana noch einige Berge erklimmen und einige Flüsse und Lagunen durchqueren. Vor diesem Hintergrund erachtet es der Autor als relevant, die Erfahrungen mit dem E-Government in Singapur mit seinen Landsleuten in Ghana zu teilen. Aber noch bevor wir etwas Licht auf die Strategien und die Umsetzung von E-Government in Singapur werfen, muss möglicherweise erklärt werden, was E-Government überhaupt ist.

Am Samstag, den 31. Juli dieses Jahres, traf dieser Schriftsteller auf dem Weg nach Simbabwe auf dem Flughafen Johannesburg in Südafrika eine Gruppe von Ghanaern, um an einer Buchmesse in diesem Land teilzunehmen. Dann rief mein Gesprächspartner in einer Tabelle mit einer von ihnen aus, in der sich herausstellte, dass ich auf dem Weg von Singapur zu einem kurzen E-Government-Kurs war:

& # 39; Eeeee-Government ! & # 39; "Was ist das für ein Tier?" er schrie tatsächlich unbewusst.

Tatsächlich gestand mein Freund, dass er zum ersten Mal den Begriff E-Government gehört hatte. Später, als wir uns trennten und er nach Simbabwe ging und ich nach Ghana geflogen war, begann ich mit meinem Inneren zu diskutieren: "Wenn dieser Mann, gut ausgebildet, in der Hauptstadt von Accra lebt und an einer internationalen Veranstaltung teilnimmt, wie z Eine Buchmesse, die bis dahin noch nicht vom Begriff E-Government gehört hat: Was passiert mit der Mehrheit der ungebildeten und weniger hilfsbedürftigen Brüder und Schwestern, die in benachteiligten ländlichen Gemeinden des Landes leben?

Weil wir hier leben In einer Welt des Wissensmanagements (KM) und des Erfahrungsaustauschs kann ich nicht behaupten, ein Experte auf diesem Gebiet zu sein, aber das Wenige, das ich über E-Government weiß, muss zum Nutzen aller, die es wissen wollen, mit anderen geteilt werden Aufstieg der Menschheit und zum Ruhm der göttlichen Intelligenz oder des ersten Wissensgebers selbst.

Die Frage ist: Was ist E-Government? Die Vereinten Nationen definieren E-Government als "ständige Verpflichtung der Regierung zur Verbesserung" die Beziehung zwischen t Der private Bürger und der öffentliche Sektor durch verbesserte, kostengünstige und effiziente Bereitstellung von Diensten, Informationen und Wissen. "Es wurde ferner erläutert, dass es fünf Kategorien gibt, um den" e-gov "-Fortschritt eines Landes zu messen der Webpräsenz. Dies beinhaltet: Emerging – Enhanced – Interactive – Transactional und Fully Integrated. Alle UN-Mitgliedstaaten wurden aufgefordert und ermutigt, dieses E-Government-Projekt und -Programm in Angriff zu nehmen.

Entsprechend hat der Weltkörper eine Möglichkeit, die diesbezüglichen Fortschritte jedes Landes zu bewerten. Bezeichnenderweise belegt Singapur, ein kleiner Inselstaat mit einer Fläche von 697,1 Quadratkilometern und 4,185 Millionen Einwohnern, im diesjährigen Bericht der Vereinten Nationen über elektronische Behördendienste (E-Government) mit den mächtigen Vereinigten Staaten von Amerika den zweiten Platz Kanada sitzt bequem über allem.

Wie hat es Singapur an die Spitze der E-Government-Rangliste der Welt geschafft? Welche Strategien und Richtlinien wurden eingeführt? Wann und wie hat dieses Land eine solche technologische Leistung erzielt, die über die Supermächte dieses Planeten wirtschaftlicher Ungleichheit hinausgeht?

Computerisierung

Singapur begann seine E-Government-Reise bereits vor etwa 25 Jahren. 1981 startete Singapur ein Computerisierungsprogramm für die Regierungsmaschinerie. Zunächst wurden ein National Computer Board und ein National Computerization Plan eingerichtet. Der Plan bestand darin, ein systematisches Wachstum der lokalen IT-Branche sicherzustellen. Aufbau eines IT-Personalpools; Computerisierungsplan für den öffentlichen Dienst und die Produktion von 850 IT-Fachleuten.

Nationaler IT-Plan

Nach dem Computerisierungsprogramm begann die Regierung von Singapur mit dem sogenannten Nationalen IT-Plan. Mit dem Nationalen IT-Plan wurden die Anfänge der Konvergenz der Computerkommunikation eingeleitet. Es wurde auch der sogenannte elektronische Datenaustausch (Electronic Data Interchange, EDI) eingeführt, der im Wesentlichen darauf abzielte, eine Brücke zwischen Regierung und Industrie zu schlagen. Dieser Plan fand 1986 statt, also etwa fünf Jahre nach dem Computerisierungsprogramm.

IT 2000 Blueprint for Intelligence Island

Diese Blueprint-Strategie, die auch fünf Jahre nach dem
Nationalen IT-Plan von 1992 begann, sollte das bewirken, was als Flaggschiff-Projekte auf der Insel Singapur bezeichnet wurde. Ziel war es, ein elektronisches Netzwerk zu schaffen, das alle Bibliotheken in diesem Land miteinander verbindet. sichere Infrastruktur für E-Commerce; Expertensystem zur Überprüfung aller Baupläne im Land und vor allem zur Etablierung von Singapur EINES, also zur Schaffung eines Netzwerks für alle in Singapur. Es war diese Strategie, die Singapur zur ersten landesweiten Breitbandinfrastruktur-Nation der Welt in der E-Welt machte.

Infocomm 2001

Der nächste Schritt, den Singapur nach dem Aufbau einer landesweiten Breitbandinfrastruktur unternahm, war der Start des so genannten Infocomm 2001. Dieses Projekt wurde im Jahr 2000 gestartet und zielte darauf ab, Singapur zu einem pulsierendes und dynamisches globales Informations- und Kommunikationskapital mit einer florierenden und prosperierenden e-Economy sowie einer durchdringenden und "infocomm-versierten" e-Society und einer vollständigen Liberalisierung der Telekommunikation in diesem Land.

Connected Singapore

Im Jahr 2003 leitete die Regierung von Singapur den endgültigen Angriff auf ihr E-Government-Programm ein, indem sie das sogenannte Connected Singapore einführte. Diese Strategie sollte das Potenzial für die vollständige Realisierung aller E-Government-Möglichkeiten durch das Info-Comm-Projekt des Landes freisetzen.

Die in Singapur als fünf (5) nationale strategische IKT-Pläne bekannten Präzedenzfälle geben uns einen Überblick über die Methode, die Singapur angewendet hat, um heute hinter Kanada die zweite E-Nation in der E-Welt zu werden. Die Regierung von Singapur hat die Philosophie: "Welche Dienstleistungen auch immer auf elektronischem Wege erbracht werden können, müssen auf elektronischem Wege erbracht werden".

Ein anderes afrikanisches Sprichwort erinnert uns daran: "Wenn dein Peiniger, der hinter dir her läuft, nicht aufhört zu laufen, darfst du auch nicht aufhören." Solange Ghana ein Entwicklungsland bleibt, dürfen die Ghanaer nicht aufhören, für Entwicklung und Fortschritt zu kämpfen.

Im ersten Teil dieses Artikels wurde die Definition von E-Government nach Angaben der Vereinten Nationen festgelegt. Die Regierung von Singapur benutzte die UN-Definition von E-Government als Leitfaden, vereinfachte sie jedoch, um das Verständnis für normale Menschen auf der Straße zu erleichtern.

Laut Singapur ist E-Government der Einsatz von Technologie, um
den Zugang zu und die Erbringung von staatlichen Dienstleistungen zum Nutzen von Bürgern und Unternehmen zu verbessern. Es wurde darauf hingewiesen, dass zu den Begünstigten von E-Government die Regierung selbst, die Unternehmen und die Bürger des betreffenden Landes gehören.

Wie setzte die Regierung von Singapur Technologie ein, um den Zugang zu und die Bereitstellung von Regierungsinformationen und -diensten für die Bevölkerung zu verbessern? E-Government-Aktionsplan II (2003-2006) Um ihre Ziele zu erreichen, formulierte die Regierung von Singapur einen Aktionsplan, den so genannten E-Government-Aktionsplan II, für die Jahre 2003 bis 2006. Die Vision der Regierung war es, eine führende Rolle zu spielen – Regierung, um der Nation in der digitalen Wirtschaft besser zu dienen.

Ziel dieses Plans war es, "eine vernetzte Regierung
zu schaffen, die unseren Kunden barrierefreie, integrierte und wertschöpfende E-Services bietet und dabei hilft, die Bürger näher zusammenzubringen." So wurde ein Slogan entwickelt : E-Government – Kunden begeistern, Bürger verbinden.

Welche Dienstleistungen erbringt die Regierung von Singapur für ihre Kunden, die Staatsbürger des Landes sind? Noch bevor wir auf einige der online angebotenen Dienste eingehen, werden wir herausfinden, warum die Regierung von Singapur zu der Erkenntnis gelangt ist, dass zu den Nutznießern von E-Government Regierung, Unternehmen und Bürger gehören.

Es ist wichtig anzumerken, dass es im Rahmen von E-Government mehrere Kategorien gibt, die in die allgemeine Definition von E-Government passen. Beispiele für E-Government-Komponenten: A Government-to-Citizens (G2C); B-Government-to-Business (G2B); C-Government-to-Employees (G2E); und regelmäßig D-Government to Government (G2G).

G2C: Government-to-Citizens, so Experten, umfasst alle Interaktionen zwischen einer Regierung und ihren Bürgern, die auf elektronischem Wege stattfinden können. Das Ziel von G2C ist es, den Bürgern schnellere, reaktionsschnellere, bequemere und weniger komplizierte Mittel für öffentliche Dienste anzubieten.

G2B: Im Fall von Government-to-Business wird der E-Commerce wiederholt, bei dem die Regierung an Unternehmen verkauft oder ihnen Dienstleistungen erbringt, sowie Unternehmen, die Produkte und Dienstleistungen an die Regierung verkaufen. Wiederum ist es das Ziel von G2B, Unternehmen die Möglichkeit zu geben, schneller und bequemer mit der Regierung online zu kommunizieren.

G2E: Government-to-Employees umfasst Aktivitäten und Dienstleistungen zwischen Regierungseinheiten und ihren Mitarbeitern. Wie der Begriff schon sagt, besteht das Ziel von G2E darin, die IT-Fähigkeiten von Regierungsmitarbeitern zu entwickeln und zu kultivieren, um effiziente und kostengünstige Dienstleistungen zu erbringen.

G2G: Interessanterweise scheint Government-to-Government eine doppelte Bedeutung zu haben. Zum einen soll G2G aus Aktivitäten zwischen der Regierung und anderen Ministerien, Abteilungen und Agenturen (MDAs) derselben Regierung bestehen.

Die andere Bedeutung von G2G ist eine Situation, in der sich Regierungen mit ihren anderen Amtskollegen aus verschiedenen Ländern auseinandersetzen müssen. Dieses zweite G2G basiert nach Meinung von Experten auf Vertrauen und gegenseitiger Abhängigkeit, was den Informationsaustausch zwischen den Regierungen zu regionalen, subregionalen und internationalen Themen ermöglicht.

Zum Beispiel die Bekämpfung des Terrorismus; das Management von grenzüberschreitenden Krankheiten wie SARS, die vor einiger Zeit in Asien aufgetreten sind, oder sogar HIV / AIDS. Dieses G2G hat auch mit gemeinsamen wirtschaftlichen Herausforderungen sowie mit ethnischen Kriegen und Konfliktproblemen zu tun, mit denen beispielsweise westafrikanische Staaten konfrontiert sind. Damit die Regierung von Singapur den beneidenswerten Status eines E-Government durch eine effektive Bereitstellung von Online-Diensten für ihre Bürger erreicht, wurden erneut bestimmte Strategien verabschiedet:

I) E-Government-Infrastruktur

Die Regierung setzte ein Nationale Informationsinfrastruktur als Rückgrat für die Bereitstellung von E-Government-Diensten. Diese Strategie wurde in Singapur als Public Service Infrastructure (PSI) bezeichnet.

Physische Infrastruktur

Die Regierung selbst stellte den Bürgern Internetzugangspunkte an geeigneten Orten wie öffentlichen Bibliotheken, Einkaufszentren, Regierungsbüros, Krankenhäusern, U-Bahnstationen und Clubs sowie relevante öffentliche Orte zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung der Ladung.

Technologieinfrastruktur

Hier stellte die Regierung Computer, Server, Netzwerke (Breitband und drahtlos), mobile Geräte, Smartcards sowie offene und skalierbare Technologiestandards wie Java und XML zur Verfügung , Internetdienste.

Authentifizierungsinfrastruktur

Im Rahmen dieser Regierung wurden E-Government-ID und -Kennwort für alle Bürger bereitgestellt. Es machte es sehr Bürgern leichter, sich online anzumelden und auf Regierungsinformationen und -dienste zuzugreifen.

II) E-Government-Gesetzgebung und -Politik

Nachdem die notwendige Infrastruktur für die E-Government-Dienste für die Bürger eingerichtet worden war, verabschiedete die Regierung von Singapur als nächste Strategie den Erlass einschlägiger Vorschriften und Vorschriften Vorschriften und Richtlinien, die die Durchführung des Programms regeln.

Einige der wichtigsten Vorschriften sollten die Privatsphäre und die Informationssicherheit schützen. Datenschutz, Datenschutz, Computermissbrauch, rechtliche Anerkennung elektronischer Transaktionen, behördliche Kontrolle der Kryptographie, Sicherheitsüberprüfungen sowie Standards und Zertifizierung von Sicherheitspraktiken. Die Gesetzgebung und der Verhaltenskodex in Singapur umfassen das Gesetz über die missbräuchliche Verwendung von Computern; Das Gesetz über elektronische Transaktionen, das 1998 verabschiedet wurde, versuchte, die Rechte und Pflichten der Transaktionsparteien zu definieren, und lieferte auch einen Rechtsstatus für die Verwendung elektronischer Aufzeichnungen und Unterschriften. Die Regierung stellte auch einen Datenschutzcode zur Verfügung.

III) E-Government-Dienste

Nach der Einrichtung der IKT-Infrastruktur sowie der Gesetzgebung und Politik entwickelte die Regierung eine Website mit dem Namen E-Citizen Portal. Diese Website sollte es den Bürgern ermöglichen, Fragen zu stellen und Antworten zu erhalten. Auf dieser Website werden spezifische elektronische Serviceleistungen angeboten.

Einige der auf dieser Website angebotenen Dienste umfassen die Zahlung von Steuern und Gebühren. Ausstellung und Erneuerung von Führerscheinen; Den Bürgern helfen, Arbeit zu finden; Nationale Kampagnen und Sensibilisierung für soziale Dienste wie Gesundheit und Bildung; Einführung von Internet- und IT-Schulungen; E-Learning und Smartcard in Schulen. Computerkenntnisse begannen also direkt ab der Grundschule in Singapur usw.

In den armen und ländlichen Gemeinden stellte die Regierung kostenlose Computer und Internet-Zugangspunkte zur Verfügung und entsandte Beamte, die wissen, wie die Geräte zu bedienen sind, um Analphabeten zu helfen Profitieren Sie von den Online-Diensten.

Tatsächlich müssen in Singapur heute einige Dienste wie die Ausstellung von Pässen und Geburtsurkunden bequem von zu Hause aus erledigt werden, um die erforderlichen Formulare auszufüllen und per E-Mail an die zuständigen Behörden zu senden. Die Regierung wird Sie für den Erhalt der Online-Dienste belohnen. Interessanterweise zahlen Sie eine Strafe, wenn Sie persönlich zu diesen Büros gehen, um die Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Und nachdem Sie die Strafe bezahlt haben, werden Sie angewiesen, einen Computer in einer Ecke
im Büro zu benutzen, um die gewünschten Dokumente zu beantragen.

Im Fall von Unternehmen wurde E-Tender eingeführt, da jedes Unternehmen, das für Regierungsaufträge bieten wollte, dies nur über das Internet tun konnte. Unternehmenssteuern konnten nur elektronisch eingereicht werden. Geschäftsberichte und regelmäßige Geschäftsberichte werden alle online präsentiert. Wie beim E-Citizens Portal gibt es auch bei
über 8.000 Handelspartnern ein One-Stop-Portal für alle öffentlichen Beschaffungsmöglichkeiten. Auf diesem Portal arbeiten alle Körperschaften mit der Regierung in Singapur zusammen. Dies wird als integrierte E-Services bezeichnet.

Dies ist die Ebene der E-Government-Dienste in Singapur. Ist es ein Wunder, dass sie nach Kanada die zweite E-Nation in der E-Welt sind? Ghana kann das auch, egal wie lange es dauert. Wichtig ist, dass die ghanaischen IT-Experten der ghanaischen Regierung den richtigen technologischen Rat geben.



Source by Mawutodzi Abissath

Entwicklungstrends für mobile Apps im Jahr 2018

Nach einem erfolgreichen Jahr 2017 wird sich die mobile App-Branche den Herausforderungen im Jahr 2018 stellen. Das mobile Entwicklungsszenario wird immer ausgereifter und benutzerfreundlicher. Ziel ist die Integration geschäftlicher und technischer Anforderungen.

Mobile Application Performance Manager

Die Erfahrung des letzten Jahres zeigt, dass sich der App-Markt zwar gut entwickelt hat, es jedoch gibt Geringere Anzahl von Apps-Downloads pro Benutzer. Entwickler suchen nun nach Apps, die Nutzer ansprechen und zufrieden stellen und die regelmäßige Nutzung ihrer Apps fördern. Ziel ist es, sie technisch fundiert zu machen und gleichzeitig die Nachfrage nach Nutzung zu steigern.

Blockchain-Technologie

Der plötzliche und rasante Anstieg der Nutzung von Bitcoins hat das Interesse an mobilen Geräten geweckt Blockchain-Technologie. Entwickler sind bereit, sich dieses Interesses anzuschließen. Ihr einziges Anliegen wäre es, die Vorteile der Verwendung der neuen Technologie zum Ersetzen der alten SQL-Datenbank für einzelne Apps zu ermitteln.

Maschinelles Lernen

Apples Core ML Library wurde eingeführt Eingebaute ML-Modelle. Auf diese Weise können Entwickler die ML-Technologie auf bequeme Weise in iOS-Apps integrieren. Von App-Entwicklern wird erwartet, dass sie diesen Vorteil 2018 nutzen.

Chatbots

Chatbots wurden 2016 gestartet. Sie erstellten Messaging-Plattformen mit dem Bot, die auf Websites verwendet werden sollen. In diesem Jahr werden diese Bots ihre Domain auf Handys ausweiten. Entwickler finden es einfach, Chatbots zu verwenden. Sie müssen weder eine neue Benutzeroberfläche erlernen noch native Apps entwickeln, die regelmäßig aktualisiert werden müssen.

Android Instant App

Dieser Neueinsteiger wird wahrscheinlich zu einem Favoriten dieses Jahr. Es benötigt keine Installation und ist mit allen Betriebssystemen kompatibel. Die Möglichkeit der Einbettung in Google-Suchmaschinen stellt einen zusätzlichen Vorteil dar.

Optimized Mobile Page

Google AMP beschleunigt das Surfen im Internet auf Mobiltelefonen. Domains verwenden AMP, um mehr Benutzer zu erreichen und einzubinden. Es wird erwartet, dass immer mehr Apps auf AMP umgestellt werden, um den Vorteil zu nutzen.

5G ist auf dem Weg

5G ist bereit, Geschwindigkeit zu liefern. Es wird bis zu sechzig Mal schneller arbeiten als die derzeitige 4G-Technologie. Dieses neue Netzwerk soll langsam ausgebaut werden, wobei die in den USA ansässigen Dienstleister die Führung übernehmen.

Return of the Cloud

2018 werden Cloud-basierte Apps zu einem aufsteigen satte 89%. Cloud-Speicher ist sicher. Es räumt Speicherplatz auf Geräten frei und verschlingt keinen Gerätespeicher. Dies macht es zu einem bevorzugten Speicher für den privaten und kommerziellen Gebrauch. Mit Mobile Backend as a Service können Daten einfach, bequem und schnell von der Cloud auf das Gerät übertragen werden.

Wearables werden in diesem Jahr weiter wachsen. Sicherheitsbedenken werden Teil der App-Entwicklung sein, da immer mehr Transaktionen mit Mobiltelefonen durchgeführt werden. Entwickler werden immer mehr On-Demand-Apps entwickeln, wenn ihre Nutzung zunimmt, und Startups beginnen, diese als Mittel zu betrachten, um Kunden zu erreichen. Virtual-Reality- und Augmented-Reality-Apps werden zunehmend nachgefragt und werden den Bereich der Entwicklung mobiler Apps vorantreiben.



Source by Bhatt Digant

Wahrnehmung, Wahrheit und Realität

Die virtuelle Welt hat eine eigene Dimension, die von der Wahrnehmung der Gefühle, des Denkens und der Vorstellungskraft eines Individuums abhängt. Es ist eine Tatsache, dass die Wahrnehmung in gewissem Sinne täuscht, dass es sich um einen Teil der Realität und nicht um die ganze Wahrheit handelt. Es ist eine Realität innerhalb seines eigenen Konzepts, weil das, was wahrgenommen wird, wiederum eine Realität von Gedanken, Gefühlen und Schlussfolgerungen ist. Es unterscheidet sich jedoch in vielen Aspekten von der Gesamtwirklichkeit. Diejenigen, die wahrgenommen haben, sind nicht falsch, bis die Realität von selbst oder auf andere Weise entlarvt wird.

Es steht außer Zweifel, dass der Mensch, um Realität und Wahrheit zu erreichen, die Absicht haben sollte, ein Ziel im Leben anzustreben, das sich dreht Gerechter Weg. Der deutsche Philosoph Immanuel Kant glaubte, dass es ein oberstes Prinzip der Moral gibt, und bezeichnete es als "den kategorischen Imperativ"; Es hat zwei Formen:

  1. Verhalten Sie sich so, dass eine sinnvolle Verallgemeinerung Ihres Handelns zu einer universellen Regel zu einem Nutzen für eine generische Person nach dieser universellen Regel führt.
  2. Behandle andere immer als Zweck und nicht als Mittel.

Ein kategorialer Imperativ bezeichnet jedoch eine absolute, bedingungslose Anforderung, die unter allen Umständen eingehalten werden muss und als Selbstzweck gerechtfertigt ist. Am bekanntesten ist es in seiner ersten Formulierung:

Sein Argument begründet sein Prinzip der Moral und Existenz nach dem Tod. Er entwickelte ein Argument aus der Moral aus praktischen Gründen. Kant argumentierte, dass das Ziel der Menschheit darin besteht, vollkommenes Glück und vollkommene Tugend (summum bonum) zu erreichen, und glaubte, dass ein Leben nach dem Tod existieren muss, damit dies möglich ist, und dass Gott existieren muss, um dies zu gewährleisten. Er hat in seiner Arbeit eindeutig bewiesen, dass es eine Existenz jenseits dieser materialistischen Welt gibt. Es beweist auch, dass Existenz sinnvoll ist, vorausgesetzt, sie basiert auf Moral, Realität und Wahrheit.

Wer seine Theorien nicht verstanden hat oder seine Forschungs- und Arbeitserfahrung nicht abonniert, macht einen Umweg in die Richtung die ihre Absichten erfüllen. Es ist nicht notwendig, dass sie sich entweder als richtig erweisen oder an ihrer Sturheit und Arroganz festhalten.

Ein englischer Schriftsteller und Philosoph Aldous Huxley sagt, dass es Dinge gibt, die bekannt sind und Dinge, die unbekannt sind, dazwischen liegen die Türen der Wahrnehmung. Wahrnehmung, die von Gefühlen und Teilrealität abhängt, wird also von der Tatsache geleitet, dass es eine Realität und Wahrheit gibt, die die Wahrnehmung begründen. Es enthüllt dann viele Perspektiven der Wahrheit und der Realität und führt so zu "Der kategorische Imperativ". Es wird zu absoluten und festen Überzeugungen führen, dass das Dasein ein Ende hat, es bedeutet, dass es eine Transformation von diesem Bereich in einen anderen gibt. Mit anderen Worten, den Weg in den metaphysischen Bereich ebnen, der wiederum die absolute Wirklichkeit Gottes beweist.

Es gibt auch einen Unterschied zwischen Realität und Wahrheit. Es ist definiert, dass in der Physik die Realität die Gesamtheit des bekannten und unbekannten Universums ist. Die Realität allein ist einzigartig in ihrer Existenz, braucht aber indirekt die Wahrheit, um Zweifel und Verwirrung zu widerstehen. Realität und Wahrheit bedingen sich gegenseitig, um Tatsachen und Phänomene in ihrer Bedeutung und ihrem Kontext zu begründen. Man kann Realität und Wahrheit nicht voneinander trennen, um die Wahrnehmung zu begründen. Daher wird es in diesem begrenzten Sinne zu einem ewigen Dreieck, eine Tatsache zu enthüllen und zu begründen.

Menschen müssen beim Erforschen der Wörter und ihrer Bedeutungen mit Vorsicht vorgehen. Ein Mensch kann lesen ist eine Realität, aber nie lesen ist eine Wahrheit. Da er (zumindest vor anderen) nie liest, heißt das nicht, dass er Analphabet ist. Obwohl es für andere zweideutig klingt, ist es doch eine Realität. Wahrnehmung, Wahrheit und Realität existieren also in einem Bereich der Virtuosität und absoluten Faktizität. Wir müssen tief in das Thema innerhalb und außerhalb des Kontexts eintauchen, um die absolute Wahrheit und die totale Realität zu erfassen. In diesem Stadium wird die Wahrnehmung zu einer Realität und Wahrheit, die den Menschen zu einem schwindelerregenden Höhepunkt des Erfolgs und der totalen Zufriedenheit führen.



Source by Ehtesham Mirza

Top-VR-Spiele für Ihr Android-Handy

VR oder Virtual Reality ist die neue Innovation der Technologiewelt, die zu einem wesentlichen Bestandteil fast aller Arten von Online-Spielen geworden ist. Virtuelle Realität ist eine dreidimensionale Umgebung, die dem Spieler eine lebendige und interaktive Erfahrung bietet. Dort werden Spiele entwickelt, um die Qualität der Spiele zu verbessern und dem Spieler ein fantastisches Spielerlebnis zu bieten. Die innovativeren und benutzerfreundlicheren Versionen dieser VR-Spiele werden in diesen Tagen auf den Markt gebracht, die auch auf Smartphones ausreichend kompatibel sind.

Neueste VR-Spiele würden es Ihnen ermöglichen, das Spiel auf mehreren Geräten mit einem einzigen Spieler zu spielen Name. Sie können während des Pendelns auch mit Ihrem Android-Handy spielen. Die neuesten Versionen von VR-Spielen sind so konzipiert, dass sie das gleiche Erlebnis bieten wie ein PC, ein Laptop oder eine Playstation. Nachdem wir nun wissen, was ein VR-Spiel ist, wollen wir uns einige der neuesten VR-Spiele ansehen, die für Android-Telefone entwickelt wurden.

• Mekorama VR – Ein Puzzlespiel, bei dem Sie einen kleinen Roboter durch verschiedene Level führen müssen. Am Anfang ist es recht einfach, da nur wenige Steine ​​bewegt werden müssen, aber der Schwierigkeitsgrad steigt von einem Level zum nächsten. In diesem Spiel benutzt du den Controller, um die Steine ​​zu bewegen und dem Roboter den Weg zum Aufstieg zu zeigen.

• Hunters Gate: Ein Spiel für Actionliebhaber – Du wirst ein Retter der Welt, wenn die Welt schon war von Dämonen angegriffen und du musst sie zurückhalten. Dies ist ein unterhaltsames und grafisch beeindruckendes Spiel. Dies ist ein berühmtes Rollenspiel, dessen Elemente Sie im Laufe der Zeit stärker machen und Ihnen neue Fähigkeiten beibringen. Um dieses Spiel zu spielen, müssen Sie Daydream-Controller verwenden. Diese Controller helfen Ihnen dabei, den Überblick über das zu behalten, was von oben geschieht, was Ihre zu starke Interaktion mit der virtuellen Bewegung verringert.

• Need for Speed: Ein VR-Spiel für Als Bewunderer der Geschwindigkeit steigert das Spiel das Gefühl der Geschwindigkeit durch Virtual Reality und ist wahrscheinlich das beste Rennspiel für Daydream-fähige Smartphones. Eine aufregende Fahrt ist aufgrund der tadellosen Grafik und des rasanten Tempos garantiert. Außerdem hat die Wahl der Anpassung und des Auto-Tunings dieses Spiel bezaubernder und aufregender gemacht.

• Gun Jack 2: End of Shift – Ein Spiel, in dem Sie auf der Kanone unseres Sonnensystems sitzen und die Angreifer abwehren die verzweifelt die Mineralien von unserem Planeten stehlen wollen. Sie haben immense Arsenalwaffen und können alles mit Ihrem Blick kontrollieren.



Source by Rizvana Manzoor

Reverse Phone-Dienste, die PayPal verwenden

Wie wir alle wissen, ist PayPal eines der sichersten Zahlungsmittel im Internet und bietet Ihnen jedes Mal eine sichere Online-Transaktion. Reverse-Phone-Dienste umfassen diesen Dienst, sodass Sie sich keine Sorgen mehr machen müssen, wenn Personen Ihre Identität stehlen, wenn Sie sich für den Dienst anmelden. Vor diesem Hintergrund finden Sie hier weitere Informationen dazu, warum Reverse-Phone-Dienste sichere Zahlungsformulare verwenden und warum Sie dies auch tun sollten.

Der Hauptgrund, warum Sie bei der Anmeldung für einen Reverse-Cell-Dienst immer eine sichere Site durchgehen sollten liegt an der Tatsache, dass Ihre Informationen sicher sind. Wenn Sie Ihre Kreditkarteninformationen, Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse online stellen, ohne eine sichere Site zu durchsuchen, kann es zu Problemen kommen. Dies könnte dazu führen, dass Ihre Identität gestohlen wird oder Ihre Kreditkarte von jemandem in weiter Ferne gestohlen wird.

Der nächste Grund, warum es wichtig ist, sich bei PayPal für einen Reverse-Cell-Service anzumelden, ist, dass das Leben dadurch gerecht wird ein bisschen einfacher. Sie müssen nicht durch Lücken springen oder jemanden um Unterstützung bitten. Es ist ein einfacher Vorgang, der nur wenige Minuten in Anspruch nimmt.

Der letzte Grund, warum Menschen PayPal verwenden sollten, ist, dass sie zuverlässig sind. ClickBank, der Marktführer für digitale Downloads, hat sich mit PayPal zusammengetan, um Ihnen eine sichere Transaktion für jeden Dienst zu ermöglichen, den Sie benötigen.

Nehmen Sie sich also die Zeit, einen Reverse-Dienst zu finden, der PayPal enthält die Informationen, die Sie heute brauchen.



Source by David Matthews

 Holen Sie sich die Ware: So stellen Sie ein großartiges Entwicklungsteam ein

Sie haben also die nächste großartige Idee, das nächste Blockbuster-Spiel oder die nächste Killer-App, die die Leute ihren Freunden auf ihren Smartphones präsentieren werden. Es gibt jedoch ein Problem: Sie kennen keinen kantonesischen Code. Großartige Software schreibt sich nicht von selbst. Wenn Sie eine Vision von dem haben, was Sie schaffen möchten, ist es sehr wichtig, sich mit einem Personal zu umgeben, das in der Lage ist, diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen. Sie haben vielleicht die Idee und die Vision, aber wenn Sie diese Vision verwirklichen möchten, müssen Sie sich mit den Menschen umgeben, die über das technische Know-how verfügen, um diese Vision zu einem verkaufsfähigen Produkt zu machen. Die Einstellung des Teams, das Sie an die Spitze der Verkaufscharts bringt, erfordert genau so viel Weitblick, wie für Ihre große Idee erforderlich war. Das Endergebnis ihrer harten Arbeit ist das einzige, was Sie dorthin bringen wird. Es gibt zwei Hauptteile, auf die Sie bei der Einstellung den größten Teil Ihrer Aufmerksamkeit richten müssen, und das sind der Datenbankadministrator und das Entwicklungsteam.

Nichts kann ein Unternehmen schneller töten als Datenverlust. Bei der Entwicklung Ihrer Software werden enorme Datenmengen von allen Abteilungen generiert und gespeichert. Diese Daten werden wertvoller sein als jede Menge Geld, die Sie sich vorstellen können. Der erste und wichtigste Schritt, den Sie unternehmen sollten, ist die Einstellung eines Datenbankadministrators. Obwohl es viele Anbieter gibt, die gerne die Kontrolle über Ihre Datenbank übernehmen würden, sind sowohl die Datenbank als auch die darin enthaltenen Daten einfach zu wichtig, um sie einem externen Unternehmen anzuvertrauen. Eine engagierte Person in Ihrem Unternehmen, die nur von Ihnen getragen wird, sollte die einzige Person sein, der die Verwaltung Ihrer Datensysteme anvertraut wird. Wenn Sie einen Datenbankadministrator beauftragen möchten, sollten Sie nicht nur jemanden mit technischen Kenntnissen suchen, sondern auch bestimmte Eigenschaften, die ihn als Hausmeister auszeichnen, jemanden, der Eigentümer ist und stolz darauf, was er tut.

Können Sie den gesamten Code des Programms oder der Anwendung selbst schreiben? Wahrscheinlich nicht. Dies ist der Zeitpunkt, an dem Sie einen Entwickler einstellen müssen, der nicht nur das schwere Heben übernimmt, sondern auch die künstlerischen Schnörkel hervorbringt, die ein gutes Programm großartig machen können. Ein großartiges Entwicklungsteam besteht aus Personen, die kompetent in ihren Aufgaben sind, aber auch eine solide Arbeitsmoral haben. Der Entwicklungsprozess kann anstrengend sein, mit langen Stunden, die wie ein ständiger Stress erscheinen können. Der falsche Entwickler kann eine erstaunliche Menge an fehlerhaftem Code generieren und ein gesamtes Projekt zum Erliegen bringen. Um dies zu verhindern, müssen Sie nicht nur die individuellen Fähigkeiten des Entwicklers berücksichtigen, sondern auch, wie gut er mit anderen zusammenarbeitet. In musikalischer Hinsicht braucht man die Lead-Sänger nicht so sehr wie die Bandmitglieder. Also bemühen Sie sich, ein Entwicklerteam mit dieser Mentalität einzustellen, und Sie werden von den Ergebnissen begeistert sein.



Source by David M Shrauger