Größere Unterschiede zwischen normalen Computern und Spielecomputern

Die Lücke zwischen Spieler-PCs und normalen Computern wächst

Traditionell war der Unterschied zwischen durchschnittlichen Computern und Spieler-PCs immer größer Einfach: Ihr durchschnittlicher Computer wurde mit fast veralteter Technologie gebaut und Ihr Spieler-PC wurde mit den neuesten und besten Komponenten gebaut. Jetzt, da die Technologie sowohl im Programm- und Spieledesign als auch in der Softwareentwicklung und -anwendung Fortschritte macht, musste die Computerhardware schneller als je zuvor verbessert und innoviert werden. Programmentwickler verwandeln ihre kreativsten und exotischsten Vorstellungen in virtuelle Realität auf Computerhardware, die den durchschnittlichen Desktops um Jahre voraus ist. Gamer-PCs wurden entwickelt, um die besten Renderings der Entwickler auf dem Monitor zum Leben zu erwecken.

Innovation

Um mit den Entwicklern und Spielern Schritt zu halten Die Anforderungen an die Leistung und die Fortschritte bei der Hardware sind alarmierend gestiegen, wodurch sich die Kluft zwischen Spieler-PCs und regulären Computern um Jahre vergrößert. Einer der größten Unterschiede beim Betrachten des neuesten High-End-Gamer-PCs im Vergleich zu einem normalen System besteht darin, dass der neueste Gamer-PC über Flüssigkeitskühlungsröhren verfügt, die die CPU und die Grafikkarten kühl halten und schneller laufen lassen. Der Mangel an leerem Raum ist auch ziemlich offensichtlich; wohingegen es auf einem normalen Desktop oft eklatante Leerräume gibt, die in seiner Konkurrenz nicht existieren.

Visuelle Leistung

Eine weitere auffällige Unähnlichkeit zwischen normalen Desktop-Computern und Gaming-Computer ist die Leistung beim Abspielen von Programmen wie Crisis oder Skyrim. Die Qualität der Wiedergabe und der visuellen Leistung ist auf Computern für Gamer erstaunlich, insbesondere im Vergleich zur Wiedergabe und der visuellen Leistung auf einem normalen Desktop-System. Die Grafikkarten im obigen Vergleich sind anfangs oft völlig inkompatibel. Ganz zu schweigen davon, dass die CPUs, auf denen sie ausgeführt werden, in Bezug auf Verarbeitungsgeschwindigkeit und -leistung auf völlig unterschiedlichen Ebenen liegen.

Geschwindigkeit und Preis

Die Geschwindigkeit und Verarbeitungsleistung von Spielen Computer würden normalerweise in der Nähe von 3,0 GHz beginnen. Hier können Sie möglicherweise zugreifen, wenn Sie versuchen, die CPU auf einem durchschnittlichen Desktop-Computer zu übertakten. Ein durchschnittlicher Desktop kann zwischen 800 und 2.000 US-Dollar kosten, während ein High-End-Rechner zwischen 10.000 und 15.000 US-Dollar für einen hochmodernen, maßgeschneiderten, übertakteten Computer kosten kann.

Die Unterschiede zwischen regulären Computern und Spieler-PCs hat sich in jeder Hinsicht ausgedehnt und gewachsen, einschließlich der Dollarzeichen. Der offensichtlichste Unterschied liegt jedoch einfach in der Leistung.



Source by David I Marquez

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.