Badminton 3D CADCAM-Aufnahmestrategie in Betracht gezogen

Neulich hatte ich ein Gespräch mit mir darüber, wie man das Badminton-Spiel verbessern kann. Sie sehen, das heutige Badminton spielt mit extrem hoher Geschwindigkeit, und die Spieler sind so beweglich, dass es ziemlich schwierig wäre, das Spiel zu verbessern. Um auf diesem Level zu spielen, müssen Sie mit erstklassigen Konkurrenten üben, und Sie müssen sich in bester körperlicher Verfassung befinden. Wir sprechen 6 bis 8 Stunden pro Tag fortgeschrittenes Spiel in diesem Hochleistungssport, wenn Sie ein Champion werden wollen. Das ist, was es braucht, um einer der Besten zu sein. Was wäre, wenn wir ein Simulator-Virtual-Reality-Spiel entwickeln könnten, um den Spielern zu helfen, ihre Fähigkeiten zu verbessern?

Lassen Sie mich erklären, was ich hier vorschlage. Zuerst nehmen wir eine Box in der Größe eines Raumes oder Badminton-Eingangssensoren an allen Wänden, sodass wir mit gelegentlichen Lasern ein virtuelles 3D-Gitter im Raum entwickeln können. Als nächstes kämpfen zwei Badmintonspieler darum. Sie können jedes Mal wochenlang spielen, und jede Aufnahme wird vom Computer aufgezeichnet, während die Fliege verschiedene virtuelle Boxen in verschiedenen Winkeln durchläuft. All dies wird aufgezeichnet. Normalerweise hat jeder 3D-Raum in diesem virtuellen Gitter die Fliege in allen verschiedenen Winkeln durchlaufen. Jetzt haben wir etwas, mit dem wir einen Virtual-Reality-Simulator für zukünftige olympische Badmintonspieler erstellen können.

Als nächstes können wir einen einzelnen Spieler nehmen, der auf einem Bildschirm gegen einen virtuellen Spieler spielt. Jedes Mal, wenn der reale Spieler, der sich in Augmented Reality befindet, einen Schuss auf die virtuelle Fliege trifft, was nichts weiter als ein holografisches Licht wäre. Abhängig von der Geschwindigkeit des Schlägers und der Flugbahn würde dies die Position auf dem Frontgitter des Systems aufnehmen Der Schirm, den die Fliege traf, als sie in die virtuelle Welt gelangte, würde den echten Spieler beobachten und auf den Rückschuss warten.

Das Licht oder die Fliege würde an den erweiterten Spieler zurückgeschickt werden, und die Dynamik und die Eigenschaften der Hologrammfliege würden genau die einer echten sein. Dies würde das Spiel so authentisch und real halten, dass der Übungssimulator auf der anderen Seite den Platz eines hochrangigen Gegners einnehmen könnte. Einige sagen, dass dies eine Menge Arbeit ist und es keine Rendite gibt. Ich bin völlig anderer Meinung, wenn man bedenkt, wie viele Spieler in Asien sind und wie populär der Sport ist.

Wir konnten innerhalb der ersten sechs Monate Tausende von Simulatoren verkaufen, und die gesamte mathematische, technologische und holographische Nutzung ist bereits vorhanden. Wir haben alles, um dies zu erreichen. Es braucht nur einen Unternehmer mit einer Vision, um dies zu erreichen. Ich hoffe, Sie werden dies alles in Betracht ziehen und darüber nachdenken.



Source by Lance Winslow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.