Animation in Umgebungen mit virtueller Realität – ein Blick auf virtuelle Begleiter

Mit Animationssoftware und Technologieverbesserungen, die Avatare in Umgebungen mit erweiterter Realität und in virtuellen Realitäten als Begleiter, Tutoren und Online-Comic-artige Freunde verwenden, vereinen Animationen definitiv die reale Welt mit einer imaginären. Einige der wichtigsten Anwendungen von künstlicher Intelligenz werden in Animations- und VR-Umgebungen eingesetzt.

Was einen menschlichen Assistenten-VR-Begleiter anbelangt, so arbeitet die Carnegie Mellon University daran, da sie vor etwa 5 Jahren auch finanziert wurde, um Assistenten zu entwickeln, die Handbücher lesen und in Laien wiederholen konnten. s Bedingungen für Mechaniker, die an High-Tech-Geräten arbeiten und sie durch den Prozess führen.

Ich wette, wir könnten einige ihrer Forschungen nutzen, um zu sehen, ob wir verschiedene Anwendungen von Animationskonzepten in virtuellen Umgebungen der Zukunft beschleunigen können. Vielleicht wird ein Teil dieser offensichtlichen Realität zukünftiger Perioden auf kürzere Zeit realisiert.

Animierte Charaktere, die dem realen Leben nahe stehen, wären ein kluger Schritt, um Menschen daran zu gewöhnen, an solchen computergenerierten Systemen teilzunehmen, die sie wie Menschen behandeln, da dies der nächste Schritt für uns sein wird, wenn wir mit solchen fortfahren Technologien. Viele Science-Fiction-Autoren haben solche wahrscheinlichen Zukünfte diskutiert, und es scheint, als wären wir fast da.

Die virtuelle Welt und die animierte Welt sind eins, beide von Menschen für Menschen geschaffen, und sie werden immer mehr der realen Welt ähnlich, einige Wissenschaftler glauben bald, dass sie sich verschmelzen werden. Warum? Gut für viele Gründe wie Unterhaltung, Entspannung, Unterricht und Gesellschaft. Bitte bedenken Sie dies, wird es auch Teil Ihrer Realität sein?



Source by Lance Winslow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.