Schreiben Sie Ihren Hauptgeschäftsplan für Partner

Dies ist ein typisches Szenario: Sie entscheiden sich für ein Hauptgeschäft, und plötzlich hat jeder, den Sie kennen, seine Nase buchstäblich in Ihrem Geschäft. Was sagst du ihnen? Und wie beantwortest du deine eigenen Fragen? Was sollten Sie vom Unternehmen in Bezug auf Stabilität, Langlebigkeit, Vitalität, Vertrauen, Einkommen usw. erwarten? Zuerst die schlechte Nachricht: Es gibt keine Garantien. Dann die gute Nachricht: Es gibt viele Informationen, aus denen Sie Ihre eigenen Schlüsse ziehen können. Das Internet ist riesig und jedes gute Unternehmen bietet kostenlose Marketing-Tools und Schulungen an.

Aber zurück zum WARUM dieses Geschäftsplans. Sie fangen klein, langsam und Junge an! gibt es viel zu lernen. Was ist der Sinn des Sitzens und Schreiben eines Geschäftsplans? Sie sind nicht Bill Gates, das ist nicht Microsoft, Sie sind nur ein paar Stunden pro Woche in Ihrem Home Office und bauen langsam eine Online-Geschäftspräsenz auf. Sie verstehen nicht wirklich, was zum Teufel Sie tun werden.

Entspannen Sie sich und atmen Sie. Im Gegensatz zu Mt. Rushmore, Ihr Plan wird nicht entworfen, um der Verwitterung der Zeiten zu widerstehen. Sie können damit rechnen, dass sich der Fluss Ihrer realen Erfahrungen ändert und sich verbiegt, was völlig Ihnen gehört und nicht mit anderen Personen identisch ist.

Wenn Sie Ihren Plan aufschreiben, bleiben Sie stehen, denken, träumen, studieren und konzentrieren sich. Das schriftliche Dokument, egal ob es sich um eine Seite oder zwölf Seiten handelt, gibt Ihrem Unternehmen einen Rahmen, in dem Sie arbeiten können. Das Internet ist riesig und scheinbar endlos. Es ist leicht, den Fokus zu verlieren und sich jeden Tag von einer anderen Laune oder Idee abzulenken. Wenn Sie wissen, wo Sie heute sind, mit welchen Tools Sie arbeiten können, welche Ziele Sie haben und wie Sie diese am besten erreichen und Ihren Erfolg messen können, bleiben Sie am Ziel und verschwenden nicht die wenigen Stunden, die Sie in Ihr Unternehmen investieren am Anfang.

Immer wenn Sie sich verloren oder verwirrt fühlen, können Sie zu dem zurückkehren, was Sie geschrieben haben. Wenn Sie Ihre Situation analysieren und sich für eine Änderung entscheiden, schreiben Sie diesen Teil des Plans neu. Verstehen Sie, dass es ein lebendiges Dokument ist, das mit Ihnen und Ihrem Unternehmen wachsen soll. Ihr Geschäftsplan ist Ihr Freund.

Erste Schritte mit dem Businessplan

Zunächst müssen Sie das Unternehmen und dessen Management studieren. Sie müssen die Produkte, den Vergütungsplan und die Netzwerkstruktur lesen und kennenlernen. Ich sehe dich nächsten Monat. War nur Spaß.

Planen Sie für einige Monate, wenn auch nicht auf unbestimmte Zeit, einige Lektüre jedes einzelnen Arbeitstages. Halten Sie sich täglich mit den Foreneinträgen des Unternehmens in Verbindung. Lesen Sie jeden Tag etwas in den Trainingsberichten. Ihre Ausbildung wird fortgesetzt. Planen Sie es.

Wenn Sie bereit sind, öffnen Sie ein Notepad-Fenster und beantworten Sie die folgenden Fragen:

Welche Dienstleistungen / Produkte bietet Ihr Unternehmen an und welche Anforderungen erfüllt es?

Wer sind die potenziellen Kunden für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung und warum kaufen sie diese bei Ihnen ein?

Wie erreichen Sie Ihre potenziellen Kunden?

Woher bekommen Sie die finanziellen Mittel, um Ihr Unternehmen zu gründen?

Ok. Vielleicht bietet Ihr Unternehmen viele Produkte und Dienstleistungen an. Worauf möchtest du dich konzentrieren? Ich schlage vor, dass Sie sich zunächst auf ein oder zwei Produkte und / oder die Partnerchance konzentrieren. Mit anderen Worten: Keep ist einfach. Sobald Sie sich einig sind, was Sie tun, werden Sie wissen, wann es Zeit ist, zu expandieren. Tun Sie nur das, was Sie möchten, und zwar auf jedem Schritt. Dies ist Ihr Geschäft, es ist Ihr Recht und Privileg, über Ihre Vorgehensweise zu entscheiden.

Internet-Marketing hängt vom Aufbau von Vertrauen ab. Wie willst du das machen?

Kunden erreichen heißt Marketing. Ihre Entscheidung noch einmal. Auch hier sollten die Optionen in den Schulungsunterlagen Ihres Unternehmens enthalten sein.

Wir sprechen also über die Entwicklung eines Lese- / Lernzeitplans. Hier ist eine mögliche Liste. Sobald Sie genug gelesen haben, um Ihre eigenen Entscheidungen zu treffen, um die oben genannten Fragen zu beantworten, fangen Sie an zu schreiben. Sie können Listen von Wörtern und Ausdrücken, Freiform-Brainstorming, Konturen, Mindmaps und alles, was für Sie funktioniert, sein. Schreiben Sie es einfach auf und vergessen Sie nicht, häufig zu sparen. Wenn Ihr Home-Office mit Katzen oder kleinen Kindern verbunden ist, neigen diese dazu, zufällige Tastaturtasten zu drücken. Dokumente verschwinden gelegentlich einfach. Sparen vermeidet eine totale Katastrophe.

  1. Studieren Sie die Produkte.
  2. Lesen Sie die Schulungsunterlagen.
  3. Informieren Sie sich über Entscheidungen, Boni usw.
  4. Studieren Sie die Marketinghilfen und -strategien
  5. . Finden Sie heraus, welche kostenlosen Tools verfügbar sind.
  6. Besuchen Sie regelmäßig die Foren. Lesen Sie alles über den Einstieg.
  7. Stellen Sie Fragen.

Ihr endgültiger schriftlicher Geschäftsplan besteht aus mindestens vier Teilen:

Einführung / Hintergrund: Geschichte des Unternehmens und seines Gründers, Internet-Marketing-Trends, warum dieses Unternehmen und warum JETZT und so weiter.

Ziele: Ich denke, Sie denken an das, was Sie in zwei Jahren lernen möchten, konzentrieren sich aber hauptsächlich auf die Ziele Ihres ersten Jahres. Realistische Ziele können basierend auf Informationen auf der Unternehmenswebsite, in Newslettern, Suchanfragen in Foren und fokussierten Fragen an andere Partner geplant werden.

Marketingplan: Basierend auf Ihren Antworten auf die ersten drei obigen Fragen und Ihrer Studie zu Marketinghilfen und -werkzeugen.

Aktionspläne: Die Einzelheiten dazu, was Sie monatlich, wöchentlich und / oder täglich für das nächste Jahr tun werden.

Ich kann Ihnen nicht sagen, wie Ihre Antworten sein sollen, weil Sie entscheiden müssen, wie viel Geld Sie investieren müssen. Nur Sie können entscheiden, wie viele Stunden pro Tag, Woche oder Monat Sie in Ihr Unternehmen investieren können. Für welche Produkte Sie sich am wohlsten fühlen und wen Sie als Kundenbasis ansprechen möchten, sind alle Entscheidungen, die nur Sie treffen können. Wenn Sie stecken bleiben und eine Frage nicht verstehen, nicht wissen, wo Sie Informationen finden können, oder nicht wissen, wie Sie eine Frage stellen sollen, wenden Sie sich an Ihren Sponsor oder eine andere Person in Ihrer Upline. Wenn sie dir nicht helfen können, sollten sie dich zu jemandem schicken können, der das kann.

Sie sollten sich NIEMALS allein fühlen. Arbeit soll Spaß machen! …



Source by Glenn Beach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.