Die Zukunft der Videospiele

Vor kurzem habe ich darüber nachgedacht, wo sich Videospiele in Zukunft bewegen könnten. Ich hoffe, dass ich einen Tag nach dem Abschluss des Universitätsstudiums in der Spieleindustrie arbeiten kann und ich habe mich viel darüber gefragt. Was möchte ich in Zukunft sehen? Nun, ich habe vielleicht nicht zu viele Antworten, aber ich habe ein paar Ideen gefunden, von denen ich denke, dass sie in & # 145; play & # 146; in nicht allzu ferner Zukunft.

Vergessen Sie zunächst die virtuelle Realität, wie wir sie kennen. Sie hatten eine VR-Brille ausprobiert und viele Menschen wurden dadurch krank. In seiner jetzigen Form wird es wahrscheinlich nie sehr gut funktionieren. Sie sind immer noch in der Nähe und Sie können sie immer noch kaufen, aber sie scheinen wirklich nicht abzunehmen. Es wird wahrscheinlich sehr viel dauern, um die Menschen völlig in eine neue Form des Spielens zu versenken. Es droht, den Kontakt zur Außenwelt zu verlieren, und die Menschen um Sie herum werden es auch nicht zu schätzen wissen. Die Science-Fiction-Implantate sind auch weit entfernt und werden von einer Mehrheit der Bevölkerung nicht ohne ernstes Marketing und Glück angenommen. Ich habe nicht vor, mich einer Gehirnoperation zu unterziehen, nur um einen Computer an meinem Kopf anzubringen. Tatsächlich möchte ich nie, dass sich jemand an mein Gehirn anschließen kann.

Eine Technologie, die mir ein eifriger Moderator im örtlichen Science & Technology Center (146) nahe gebracht wurde. (eine Art Wissenschaftsmuseum mit dem Ziel, Wissenschaft und Wissenschaft für Kinder und Jugendliche wie Sie wirklich unterhaltsam zu machen) ist das von "Augmented Reality". Augmented Reality ist im Wesentlichen die Überlagerung virtueller Elemente in die reale Welt, beispielsweise eine transparente Brille, mit der bestimmte Elemente über dem, was sich tatsächlich befindet, angezeigt werden können. Ich stimme mit dem Moderator darin überein, dass dies tatsächlich ein unglaubliches Potenzial haben kann. Vergessen Sie alle sozial nützlichen Anwendungen, z. B. wenn Arbeiter unterirdische Pfeifen vor dem Graben betrachten können, und denken Sie aus Spielersicht darüber nach. Diese Technologie könnte Spielern die Möglichkeit geben, herumzulaufen und wie komplette Idioten auszusehen, die auf Dinge schießen, die eigentlich nicht da sind und die niemand sonst sehen kann, so wie im Film & # 145; They Live! & # 146 ; Der Vorteil dabei ist, dass es viel Spaß machen würde. Eine Gruppe von Leuten von der University of South Australia hat das ARQuake erstellt. Projekt, [http://wearables.unisa.edu.au/projects/ARQuake/www/]das den klassischen Shooter Quake mit dieser Augmented Reality-Technologie verbindet. Wieder mag diese Technologie nicht übermäßig populär werden, aber es wäre unterhaltsam, mit zu spielen.

Die Technologie hat die Spieleindustrie seit langem getrieben, wobei neue Spiele immer einen Schritt voraus waren. Es begann schon in den Anfängen der Technologie und dauert bis heute an. 2D-Grafiken haben 3D den Weg gemacht und 3D wird immer besser. Grafiken verlieren zunehmend die Fähigkeit zu beeindrucken, wie früher. Der Schritt zwischen Quake 2 und 3 war erstaunlich, aber DOOM 3 ist zwar optisch sehr eindrucksvoll, ist jedoch nicht wie andere Spiele den Konkurrenten voraus. 2D-Grafiken stießen auf ein ähnliches Problem. Es gibt einen Punkt, an dem Sie mit der Grafiktechnologie nicht viel mehr tun können. Dies macht die Grafik vom Streben nach technologischer Errungenschaft zur Kunst. Ich hoffe, dass wir uns von Tech-Demos abwenden, zum Spiel zurückkehren und tolle Unterhaltung machen werden. Spiele wie Zelda: The Wind Waker oder Die Sims, die durch die Vereinfachung des Spiels, um Emotionen darzustellen, eine größere Charaktertiefe zeigen wollen, werden hoffentlich häufiger (und mehr Spaß machen, aber das ist nur eine Person) s Ansicht & # 133;). Technologie spielt eine gewisse Rolle bei der Vermittlung von Emotionen und Geschichten, aber es ist ziemlich schwer, sich auf alles auf einmal zu konzentrieren. Wenn die Technologie für den Spieleverkauf einfacher und weniger wichtig ist, werden wir hoffentlich eine Zunahme der Spiele sehen, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Unglücklicherweise ist der Aufstieg des & ldquor; Casual Gamer & # 146; wird wahrscheinlich dazu führen, dass einfachere Spiele veröffentlicht werden. Während ich persönlich gerne die Tiefe der Geschichte und der Charaktere sehen würde, gibt es eine beträchtliche Anzahl von Spielern, die ein Spiel für etwa zwanzig Minuten aufnehmen wollen, ein bisschen Spaß haben und es dann bis zu einem anderen Zeitpunkt ablegen möchten. Diese Spieler sind im Allgemeinen weniger an der neuesten, besten Technologie interessiert und eher an einem Fast Food & # 146; Art der Unterhaltung, die den Moment trotz mangelnder Qualität oder anhaltender Effekte zufriedenstellt. Hoffentlich können die beiden Spieltypen friedlich nebeneinander bestehen, obwohl sich in letzter Zeit gezeigt hat, dass einige Entwickler etwas von der geplanten Tiefe eines Titels einsparen, um den eher zufälligen Spieler unterzubringen.

Mit dem Vorrücken der Technologie Grenzen werden langsam zwischen Systemen abgebrochen. Wir haben den Bleemcast vor ein paar Jahren gesehen, der die Ausführung von PlayStation-Spielen auf dem Dreamcast ermöglichte, und der PC kann mit der richtigen Emulationssoftware fast alles ausführen. Konsolen können andere Konsolen nacheifern, und neue Konsolen werden angekündigt, die die Fähigkeit zum Spielen von PC-Spielen versprechen. Die Xbox 2 soll ein Modell in Planung haben, das in einem PC-Gehäuse enthalten ist und sowohl PC-Software als auch Xbox-Software ausführen kann. Macs können Windows-Software emulieren und umgekehrt. Wir werden wahrscheinlich einen geringeren Unterschied zwischen Konsolen und PCs feststellen, da die Technologiepreise weiter fallen und Konsolen immer leistungsfähiger werden und mit den teureren Computern mithalten können. Im Idealfall sehen wir eine einzige Plattform, die in den Vordergrund tritt, so dass alles laufen kann, ohne eine große Anzahl verschiedener Maschinen zu kaufen, obwohl dies einen Nachteil hat, da es ein Monopol für eine bestimmte Firma aufbauen kann.

Der Preisverfall bei Technologie und die Steigerung der Leistung hat auch zu leistungsstärkeren Handmaschinen geführt als zuvor. Echte Spiele, nicht nur einfaches Spielzeug, sind jetzt für den tragbaren Markt verfügbar. Das Aufkommen von PDAs und Mobiltelefonen mit der Fähigkeit, Spiele zu spielen, schärft das Bewusstsein für tragbare Spiele, und neue Konkurrenten fangen an, sich auf dem Feld zu behaupten, das früher hauptsächlich von Nintendos GameBoy beherrscht wurde. Es gibt ein neues Produkt, das gp32, das viele verschiedene Emulatoren und damit auch die Spiele verschiedener Systeme (einschließlich einiger PC-Spiele) ausführen kann.

Ich kann nicht mit Sicherheit sagen, was & # Es wird passieren, aber dies sind nur einige Ideen, die ich in letzter Zeit hatte. Wir hoffen, dass die Spieleindustrie mit neuen und interessanten Spielen, Geschichten, Charakteren und Ideen weiterhin neue Höhen erreichen wird. Ich freue mich darauf zu sehen, was in den nächsten Jahren passiert.



Source by Daniel Punch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.