Welche Faktoren beeinflussen die Lungenkapazität?

Ihre Lunge ist eines der wichtigsten Organe in Ihrem Körper. Sie ermöglichen es Ihnen zu atmen und eine gute Menge Sauerstoff zu bekommen. Sie helfen auch, Kohlendioxid aus dem Blut zu entfernen. Der Sauerstoff hilft dem Körper, gesund und lebendig zu werden. Eines der Dinge, die signalisieren, wie gesund Ihre Lungen sind, ist die Lungenkapazität.

Was ist Lungenkapazität? Dies ist die maximale Sauerstoffmenge, die Ihre Lunge aufnehmen kann. Es ist die Luftmenge, die Sie einatmen können. Wenn Sie noch jung sind, ist die Lungenkapazität normalerweise sehr groß. Es gibt jedoch bestimmte Faktoren, die dies beeinflussen. Lassen Sie uns einige davon besprechen.

Der erste Faktor ist das Alter. Der Körper von Kindern funktioniert besser als der Körper eines Erwachsenen. Dies liegt daran, dass mit zunehmendem Alter auch Ihr Körper altert und die Organe nicht so gesund sind wie zuvor. Dies gilt auch für Ihre Lunge. Je älter du wirst, desto weniger Luft kannst du halten. Dies ist der Grund, warum viele ältere Menschen schnell atmen und versuchen, zu Atem zu kommen.

Der zweite Faktor ist das Essen. Stimmt! Die Nahrung, die Sie essen, wirkt sich auf die Lungenkapazität aus. Wenn Sie beispielsweise Früchte essen, die reich an Vitamin C und E sind, können Sie die Luft in der Lunge besser halten. Vitamin C und E sind wichtige Vitamine und Antioxidantien, die die Organe von schädlichen Substanzen befreien. Beispiele hierfür sind Zitrusfrüchte und grünes Blattgemüse. Jetzt haben Sie mehr Gründe, Ihr Gemüse zu essen. Zum Beispiel sind Lebensmittel mit hohem Fettgehalt nicht gut, weil sie Ihr Gewicht erhöhen – und das bringt uns zum nächsten Punkt.

Der dritte Faktor ist das Gewicht. Laut Studien haben Menschen mit Übergewicht weniger Lungenkapazität. Dies liegt daran, dass viel Energie verwendet wird, um Nährstoffe im Körper zu verteilen. Sie benötigen mehr Sauerstoff, um sicherzustellen, dass der gesamte Körper die Menge bekommt, die er benötigt. Dies ist der Grund, warum man bei übergewichtigen Menschen leicht bemerken kann, dass sie besonders nach körperlichen Übungen schnell atmen.

Der vierte Faktor ist der Gesundheitszustand. Wenn Sie Probleme mit der Atmung haben, kann dies die Leistungsfähigkeit und die Gesamtarbeit Ihrer Lunge beeinträchtigen. Wenn Sie glauben, dass Ihr Atem immer kürzer wird, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen.

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Ihre Leistungsfähigkeit verbessern können. Die bekannteste Methode ist jedoch das Atmen. Sie sollten immer besorgt sein, wie Sie atmen. Sie müssen Sauerstoff aufnehmen, während Sie langsam Ihre Lungen füllen. Dies wird dazu beitragen, dass sich die Lunge mehr ausdehnt. Sie können dann langsam ausatmen, um die Lunge nicht zu schockieren. Verbessern Sie Ihre Lungenkapazität und Sie werden mehr Sauerstoff inhalieren lassen.



Source by Karen Wentworth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.