Ihre Jungfräulichkeit verlieren – ein Leitfaden für Mädchen zum ersten Mal

Wenn Sie dies lesen und in die Situation passen, dann ist das Thema bereits eine Überlegung in Ihrem Kopf.

Sie haben vielleicht etwas gelesen zu diesem Thema, mit einer Freundin gesprochen, die die Erfahrung in letzter Zeit gemacht hat und in der Schule davon gehört hat. Wir hoffen, Ihnen hier mit einer kurzen Anleitung zu helfen. Es ist für Sie.

Zunächst müssen Sie das Gefühl haben, dass es richtig ist. Sie dürfen NICHT unter Druck gesetzt werden, sonst wird Ihnen die Erfahrung nicht das Vergnügen und die guten Erinnerungen bringen, die Sie erwarten und verdienen. Sie sind für Ihr Leben und Ihren Körper verantwortlich. Sie müssen sich wirklich bereit dafür fühlen.

Wenn Sie masturbiert haben, hatten Sie wahrscheinlich einen klitoralen Orgasmus, so dass Sie wissen, was in Bezug auf Gefühle möglich ist. Sie müssen auch Ihre eigene Anatomie kennen.

Sie wissen, dass Sie einige Außenlippen haben, die die Vulva bedecken, und einige Innenlippen, die sehr flexibel sind. Wenn Ihr Jungfernhäutchen intakt ist, zerreißen Sie das auch mit den begleitenden Empfindungen und Blutungen. Finden Sie es heraus.

In der zweiten Überlegung haben Sie keinen Sex, wenn Sie Alkohol getrunken haben. Sie können betrunken werden und nach einem einzigen Getränk viel von Ihrem Urteilsvermögen verlieren.

Die dritte Überlegung betrifft die Verwendung eines Kondoms bei Ihrem Partner. Die Gründe dafür sind bekannt und sicherlich gibt es keine Entschuldigung dafür, sie nicht zu verwenden. Du musst geschützt werden. Dies ist ein gesundheitliches Problem, ein sehr guter Weg, um die Konzeption zu verhindern, und im Allgemeinen eine gute Idee, da es Ihren Partner verlangsamen wird, indem Sie ihn etwas desensibilisieren.

So beginnen.

Sie können nicht zu viel Vorspiel haben. Dies sollte die Form von gegenseitigem Küssen, Erotikmassage, Erkundung der Körper des anderen annehmen und sehen, wo jeder von Ihnen empfindlich ist und erogene Stellen hat. Eile nicht. Es wird bald vorbei sein, so wie es ist.

Während Sie das Vorspiel haben, wird Ihr Mutterleib die notwendige Feuchtigkeit erzeugen. Glauben Sie uns, je feuchter, desto besser. Sie können zum ersten Mal nicht zu nass sein. Wenn Sie ein bisschen abenteuerlustig sind, bitten Sie Ihren Partner, Ihnen Cunnilingus zu geben, und wenn Sie können, geben Sie Ihrem Partner etwas Fellatio. Dies sind wundervolle Anzeichen für Zuneigung. 19459002

Einsteigen

Wenn Sie es noch nicht getan haben, sollten Sie nach dem Vorspiel (und vielleicht der Fellatio) das Kondom anlegen. Der Partner kann den ersten Schritt machen, um direkt in die normale Missionarsstellung einzusteigen. Schlechte Idee. Es ist die schlechteste Position, um Ihre Jungfräulichkeit zu verlieren. Sie haben keine Kontrolle und es wird schmerzhafter und Sie können nichts anderes tun, als sich hinzulegen und es zu nehmen.

Versuchen Sie stattdessen das Mädchen in der obersten Position. Hier haben Sie die Kontrolle. Ihre Vagina hat noch nie etwas (wie einen Penis) darin gehabt und muss sie langsam unterbringen … und das wird sie.

Wenn Sie Ihr Hymen verlieren, bestimmen Sie die Geschwindigkeit und den Druck was es vorkommt. Sie leiden nicht und wenn Sie noch nicht nass genug sind, können Sie ein Vaginal-Gleitmittel auf Wasserbasis (wie K-Y) auftragen. Die Tat ist bald erledigt, und Sie können mit dem Stoßen fortfahren.

Lassen Sie Ihren Partner zunächst ohne Stoßen bewegen und üben Sie nur Druck aus, während er vollständig in Ihre Vagina eingeführt ist. Wenn es sich natürlich anfühlt, können Sie anfangen zu stoßen.

An dieser Stelle können Sie die Position wechseln (vorausgesetzt Ihr Partner hat angedauert) und auf Ihren Rücken gehen. Geben Sie sich jedoch nicht mit der einfachen Missionarsstellung zufrieden, sondern kippen Sie Ihr Becken leicht nach oben und bitten Sie Ihren Partner, sich an seinen Armen aufzuhängen und sich nicht auf Sie zu legen. Dies führt zu einer Stimulierung der Klitoris und des G-Punkts.

Hier gibt es viele Variablen, aber Sie verlieren die Jungfräulichkeit, wie wir vorschlagen, und Sie werden angenehme Erinnerungen haben, anstatt sich un gefüllt oder gebraucht zu fühlen.



Source by Sacha Tarkovsky

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.