Gewichtsverlust: So erstellen Sie einen Kalorienmangel und warum

Zunächst klingt der Begriff im Titel fast wie eine Krankheit oder ein negativer Gesundheitszustand. In einigen Diskussionen wäre das richtig, aber wenn man über Gewichtsabnahme, insbesondere über gesunde Gewichtsabnahme, spricht, kann dies durchaus positiv sein.

Ich spreche von "Kalorienmangel".

Normalerweise, wenn über Gesundheit gesprochen wird, wenn Sie den Begriff "Mangel" verwenden, wie z. B. "Vitaminmangel", kann dies eine sehr negative Sache sein. Schließlich sprechen Sie davon, dass Ihnen etwas fehlt, das für Gesundheit, Fitness, Vitalität und sogar das Leben selbst notwendig ist.

Auf der anderen Seite kann ein Mangel, insbesondere bei den Kalorien, eine gute Sache sein, wenn man über das Gewichtsmanagement spricht.

Sie sehen, es gibt eine grundlegende Gleichung für die Gewichtszunahme.

Wenn Sie mehr Kalorien zu sich nehmen, als Sie verbrauchen, nehmen Sie zu. Wenn Sie mehr Kalorien ausgeben, als Sie aufnehmen, verlieren Sie an Gewicht.

Das ist die einfache Gewichtsabnahme-Wahrheit. Was den Gewichtsverlust so "kompliziert" macht, sind drei Tatsachen:

1. Es gibt viele verschiedene Faktoren dafür, was mit den Kalorien geschieht, die Sie aufnehmen, und …
2. Es gibt eine Viele Leute verteilen alle Arten von Wissenschaft und Pseudowissenschaft zu diesem Thema, und …
3. Die meisten Leute wissen nicht genug über das Thema, um alle widersprüchlichen Informationen auszusortieren, insbesondere was diese betrifft einzigartiges Individuum, um das es geht … sich selbst.

Viele Faktoren, die bei der Gewichtszunahme und beim Gewichtsverlust eine Rolle spielen, liegen außerhalb unserer Kontrolle. Dazu gehören beispielsweise Alter, Geschlecht und genetische Vererbung. Andere Faktoren, wie zum Beispiel wie viele Kalorien wir aufnehmen und welche wir mit ihnen machen, steht unter unserer Kontrolle.

Durch Manipulieren dieser Faktoren können wir einen Kalorienmangel erzeugen, dh mehr Kalorien verwenden, als wir aufnehmen.

Wie Tom Venuto in seinem Gewichtsverlust-eBook "Burn the Fat." "Feed the Muscle" wird ein Kalorienmangel erzeugt, der im Allgemeinen auf zwei Wegen erreicht wird:

1. Verringerung der Menge an Kalorien, die wir aufnehmen, und …
2. Steigerung der körperlichen Aktivität in unsere Leben.

Nun, das hört sich einfach an. Iss einfach weniger und bewege dich mehr, und du wirst abnehmen, oder?

Nun, bis zu einem gewissen Grad trifft dies zu.

Es gibt jedoch Fallstricke, die vermieden werden müssen, und effizientere Möglichkeiten, Dinge zu tun, wenn Sie wissen, wie.

Wenn Sie beispielsweise versuchen, die Menge an Kalorien, die Sie aufnehmen, schnell und drastisch zu reduzieren, können Sie tatsächlich einige ausfallsichere Systeme im Körper aktivieren, die Ihr gesamtes Gewichtsabnahmeprogramm sabotieren können. Die Wahl der falschen Übungen oder zu viel oder zu wenig von den richtigen Übungen kann sich verzögern oder sogar gegen den Gewichtsverlust wirken.

Natürlich muss man irgendwo anfangen, und es ist ein guter erster Schritt, einige Süßigkeiten herauszuschneiden und ein moderates, aber regelmäßiges Übungsprogramm zu beginnen, beispielsweise einen täglichen Spaziergang. Diese beiden einfachen Maßnahmen können Sie dazu bringen, einen Kalorienmangel zu schaffen, der zu einem gesunden Gewichtsverlust führen kann.

Allerdings werden Sie bald feststellen, dass Sie, wenn Sie sich nicht darüber informieren, was zu tun ist und warum Sie es tun, ständig Dichten erreichen werden und wie viele andere frustriert und satt werden … in mehr als einer Hinsicht.

Die beste Wahl ist natürlich ein professioneller Fitnesstrainer, der Sie beim Erreichen Ihrer Gewichtsabnahme-Ziele unterstützt. Für die meisten von uns ist die Tatsache jedoch, dass Sie, wenn Sie effektiv abnehmen möchten, einige Studien selbst durchführen müssen. Es gibt viele gute Bücher über Gesundheit, Fitness, Ernährung und Gewichtsabnahme. Sie können Ihre Recherche in der örtlichen Bibliothek oder bei Amazon beginnen. Vertrauen Sie jedoch nicht auf Anzeigen für Diäten und Produkte zur Gewichtsabnahme, da sie im Allgemeinen ein Produkt zum eigenen Gewinn fördern.

Auch wenn Sie ein großartiges Buch oder Video finden, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass der Autor seinen Standpunkt hat und das Programm innerhalb der Ressource möglicherweise an Ihre besonderen Umstände und Bedürfnisse angepasst werden muss.

Wie Sie zweifellos erraten haben, ist mein persönliches Lieblingsbuch für Gesundheit, Fitness und Gewichtsabnahme "Burn the Fat, Feed the Muscle" von Tom Venuto. Wenn ich es lese und wieder lese, gibt die Information alles, was ich im Laufe der Jahre gelernt habe. Aber selbst diese Ressource ist möglicherweise nicht für jeden die perfekte Lösung, und jede Person muss ihre eigene Suche nach der besten Kombination aus Ernährung und Bewegung durchführen, um einen für ihre jeweilige Situation geeigneten Kalorienmangel zu erzeugen.



Source by Donovan Baldwin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.