Top-10-Erwägungsgrundsätze für Zuschauer

Da sich der Sommer schnell nähert, bereiten sich viele Studios auf Rezitalien für das Schuljahr vor. Ein wichtiger Aspekt eines erfolgreichen Klavierabends ist die Einhaltung der richtigen Etikette. Nachfolgend sind die zehn wichtigsten Regeln aufgeführt, die ein Publikum beachten sollte, wenn es um einen Erwägungsgrund geht.

The Audience:

(1) Kommen Sie pünktlich oder wenig an früh . Wenn die Zuschauer pünktlich ankommen, bietet dies die beste Gelegenheit, um die Vorstellung pünktlich zu beginnen. Wenn Sie ein paar Minuten früher ankommen, wird auch Zeit für ein Programm und einen Sitzplatz eingeräumt. Diejenigen, die früh ankommen, erhalten in der Regel die beste Wahl für das Sitzen.

(2) Begrenzen Sie Parfüme oder Kölnischwürfe . Während Parfüme, Duftstoffe und parfümierte Körperlotionen gut riechen, wird es in einer Konzert- / Konzert-Einstellung NICHT als angemessen angesehen, stark riechende Gerüche zu tragen. Viele Menschen haben Allergien gegen Parfüme. Aus Rücksicht auf die anderen Mitglieder des Publikums gilt es daher als richtige Etikette, die Anwendung von Duftstoffen auf Ihren Körper oder Ihre Kleidung einzuschränken oder zu unterlassen.

(3) SITZEN SIE RUHIG und hören Sie zu die Vorstellungen . Die Rolle des Publikums besteht darin, den Darsteller angemessen zu unterstützen und zu ermutigen und von der Aufführung zu genießen. Es wird daher erwartet, dass die Zuschauer einige Grundregeln befolgen:

* Kein Sprechen, lautes Flüstern oder Summen während einer Aufführung. Außerdem sollten laute Bonbon- oder Hustenbonbons vermieden werden! Dies kann für den Performer sehr ablenkend sein und (insbesondere bei jungen Studenten) Probleme bei der Performance verursachen. Es ist auch ziemlich ablenkend für das Publikum.

* Bleiben Sie während der Aufführung sitzen (kein Wackeln oder Gehen) und lassen Sie nur zwischendurch, wenn es unbedingt erforderlich ist.

* Kein Gummi. Schmatz- und Kaugeräusche können andere Zuschauer ablenken. Und Kaugummi, der in einen Schauplatz fällt, kann ein "klebriges" Chaos verursachen. Es ist am besten, (leise) Atemminzen zu verwenden.

* Kein Pfeifen, Schreien oder andere laute Glücksmethoden sollten vor allem vor der Aufführung gemacht werden. Wenn ein Performer fokussiert und spielbereit ist, sich aber vom "Cat-Calling" und "Whooping" ablenken lässt, kann er seine Leistung wirklich ablenken. Obwohl ausgelassene Glückwünsche dem Darsteller Unterstützung bringen sollen, kann dies tatsächlich zu unbeabsichtigten Problemen führen. Der beste Weg, Wertschätzung für die Aufführung zu zeigen, ist mit tosendem Applaus und gelegentlichem "Bravo" am Ende einer besonders großen Aufführung.

(4) Gehen Sie auf die Toilette VOR VORHAND . Wenn es absolut notwendig ist, den Saal während des Vortrags zu verlassen, sollte dies ruhig und zwischen den Stücken geschehen und nicht mitten in einem Stück.

(5) Keine Blitzfotografie . Wenn Bilder oder Videos in das Konzert aufgenommen werden dürfen, ist es am besten, hinten zu stehen und möglichst unauffällig oder laut zu sein. Bei Kameras sollte der Blitz ausgeschaltet sein. Zufälliges und / oder unerwartetes Blinken von Kameras (zusammen mit den Klickgeräuschen) kann einen Künstler wirklich ablenken.

(6) Schalten Sie Ihr Mobiltelefon oder andere elektronische Geräte aus . Es ist offensichtlich, dass das Klingeln und Piepen des Telefons für den Darsteller und das Publikum gleichermaßen ablenkt. Es ist notwendig, die SMS zu speichern und zu sprechen, nachdem der Erwägungsgrund vorüber ist.

(7) Nehmen Sie den gesamten Erwägungsgrund . Frühes Verlassen wird nicht als richtige Etikette betrachtet. Alle Darsteller haben hart an der Vorbereitung des Ereignisses gearbeitet und alle verdienen den gleichen Respekt und die Höflichkeit (d. H. Einen vollen Vortragssaal).

(8) Passend . Neben dem Applaus in Glückwünschen ist es auch wichtig, nur zu geeigneten Zeiten zu klatschen. Zum Beispiel sollte ein Stück mit mehreren Bewegungen nur dann geklatscht werden, wenn alle Bewegungen gespielt wurden. In Klavierabenden wird es auch NICHT für angebracht gehalten, nach einer besonders brillanten Passage zu klatschen. Stattdessen ist der Applaus nach Ende der Aufführung (oder wenn der Darsteller die Bühne betritt) vorbehalten.

(9) Richtig kleiden . Sofern in der Einladung nicht anders angegeben, gilt die allgemeine Regel für die Erwägungsgrundkleidung darin, dass sie sauber ist, keine Löcher oder Risse aufweist und eleganter ist als ein Tanktop oder ein legeres T-Shirt oder eine andere übermäßig legere Kleidung (wie kurze Jeanskleider oder Röcke) kurze Hose). Eine gute Praxis ist das Ankleiden als ob Sie in die Kirche gehen oder zu einem Interview gehen.

(10) Am wichtigsten ist, die Musik zu genießen . Wenn Sie eine Umgebung schaffen, in der alle Zuschauer ungehindert den Vorstellungen zuhören können, wird dies für alle Beteiligten eine angenehme und wertvolle Erfahrung sein. Immerhin macht Musik Spaß! Es sollte genossen werden.

Das Lernen, Lehren und Anwenden der richtigen Erwägungsetikette hat viele Vorteile. Die Etikette im Erwägungsgrund ist eine wichtige soziale Fähigkeit, die das Publikum kennen und üben sollte.



Source by Cindy Lee Smith

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.