So erstellen Sie Ihr eigenes Produkt 1 – Forschung und Entwurf

MODUL 1

11. Kapitel

SO ERSTELLEN SIE IHR OWN PRODUKT 1

– FORSCHUNG UND KONTROLLE

1.0 EINLEITUNG

2.0 ZIELE

HAUPTINHALT

3.1 Starten mit Informationsprodukt

3.2 Die Profis

  • Die Hebel
  • Weltweiter Marktplatz
  • Einsatz globaler Allianzen
  • Bessere Voraussetzungen für den Erfolg auf globaler Ebene
  • Sie werden ein hochgradig marktfähiger Experte
  • Robuste Ressourcen für Premiumverkäufe
  • Residual Income Extraordinaire
  • Hohe Kapitalrendite

3.3 Die Cons

3.3.1 Die Lernkurve

3.4 Ein glückseliger Start

3.5 Denken Sie daran: "Alles ist ein Remix".

3.6.0 Wie entscheiden Sie, welche Art von Produkt Sie erstellen möchten

3.6.1 Erfüllen Sie spezifische Bedürfnisse

  • Führen Sie eine Umfrage bei Ihrem Publikum durch
  • Durchsuchen Sie das Internet nach Blog-Kommentaren und Foren zu Ihrem Nischenmarkt
  • Zwischen den Zeilen lesen
  • Stellen Sie Ihre Kompetenz vor

3.7.0 Beginnen Sie mit Ihrer bequemsten Methode

  • Audio
  • eBook
  • Video

3.8 Produktformen

3.9.0 Der Prozess

3.9.1 Führen Sie Ihre Marktforschung durch

3.9.2 Suche nach marktfähigen Informationen

  • Private Wiederverkaufsrechte
  • Interview-Experten
  • Fragen und Antworten zusammenstellen
  • Zulässige Diebstähle
  • Aufzeichnungen über andere Personen und Wiederverwendung
  • Einrichten von Webinaren und Teleseminaren
  • Erfassen Sie Ihre Fähigkeiten am Bildschirm
  • Ein erfolgreiches eBook in eine andere Sprache umwandeln

3.10.0 Das Gesetz und die Kunst, ein eigenes Produkt zu erstellen

3.10.1 Schreiben Sie Ihre Produktübersicht

  • Schreiben Sie das eBook vollständig
  • Verwandle es in ein PDF
  • Machen Sie Ihr eBook schön

3.11 Schreiben Sie die E-Mail-Swipes

3.12 Erstellen und Einrichten des Verkaufsbriefes

4.0 SCHLUSSFOLGERUNG

5.0 SUMMARY

6.0 ASSIGNMENT

1.0 EINLEITUNG

Das Erstellen eines eigenen Produkts zum Verkauf auf Ihrem Markt ist bei weitem eine bessere Idee, aber es ist eine bessere Idee hat einige vor- und Nachteile.

2.0 ZIELE

  • Um Details zu geben, gehen Sie auf die Erstellung von Informationsprodukten ein
  • Um findige Links bereitzustellen, um dies zu ermöglichen
  • Um die Lernenden zu ermutigen, dieses Programm zur Planung und Erstellung ihres ersten Informationsprodukts zu nutzen

3.0 MAIN COURSE

Wenn Sie ein Internet-Marketing-Unternehmen gründen möchten, werden Ihnen zwei Dinge einfallen.

Die zwei Dinge sind:

  • verkaufst du deine eigenen Produkte und erbringst Dienste direkt von deiner eigenen, selbst gehosteten Website
  • oder jemand anderes verkaufen, Produkte und Dienstleistungen?

Mit anderen Worten, was verkaufen Sie an Ihre Kunden?

3.1 Beginnen Sie mit Informationsprodukt

Lassen Sie mich davon ausgehen, dass Ihre Antwort darin besteht, dass Sie Ihre eigenen Informationsprodukte verkaufen möchten. Möglicherweise möchten Sie nicht mit einem Dienst wie Webhosting oder Website-Design-Service beginnen, da Sie möglicherweise keine technische Person (AKA a Techie) sind.

Hoffentlich kommen Sie irgendwann zu diesem Punkt, wenn dies der Fall ist Sie wollen. Im Moment ist es jedoch eine gute Idee, aus offensichtlichen Gründen ein Informationsprodukt anzubieten – es ist eine einfachere, schnellere und höchst rentable Herangehensweise für das Online-Geschäft.

Das Erstellen eines eigenen Produkts zum Verkauf an Ihren Markt ist von eine bessere Idee, aber sie hat einige Vor- und Nachteile:

3.2.0 Die Profis

  • Die Hebel

Das Internet bietet jetzt die größten Hebel für jedes Unternehmen, als es jemals in der Industriegeschichte existiert hatte.

Wenn Sie dies noch nicht getan haben, beeilen Sie sich, finden und lesen Sie das Buch "Retire Young, Retire Rich" von Robert Kiyosaki, und Sie werden die obige Aussage mehr verstehen.

Dies bedeutet einfach mehr Hebelwirkung und mehr Gewinne für kürzere Zeit für Ihr Unternehmen.

  • Weltweiter Marktplatz

Allein ein einziges digitales Produkt für die ganze Welt zu verkaufen, ist mehr als genug, um Sie aus dem Wald zu ziehen – dh wenn Sie wissen, was zu tun ist.

Infact, es ist wirklich wichtig, welchen Prozess dies ausmacht Geschäft, und das ist es, was Sie mit Begeisterung in diesen Jahren Ihrer Ausbildung in dieser Branche lernen sollten.

Danach ist der Rest Geschichte, und Sie werden das schaffen oder eher schaffen Ihre Lebensgeschichte.

  • Einsatz globaler Allianzen

Über Partner, die ihre Listen und ihr Fachwissen anbieten, um Sie bei der kostenlosen Vermarktung Ihrer Produkte zu unterstützen.

  • Bessere Voraussetzungen für den Erfolg auf globaler Ebene

Wenn Sie über die Fähigkeiten und Erfahrungen sprechen, die Sie dabei gewinnen, gehören Sie zu den besten auf globaler Ebene. Sie sind nicht nur ein lokaler Champion und nicht nur für eine Weile, sondern für einen längeren Zeitraum in absehbarer Zukunft. Können Sie das besiegen?

  • Sie werden ein hochgradig marktfähiger Experte

Sie können jetzt nach der ersten Erfahrung immer mehr Produkte schneller bauen. Sie können dies für sich und andere tun, wenn Sie möchten.

  • Robuste Ressourcen für Premiumverkäufe

Ihr Ausgangsprodukt kann leicht in andere Formulare umgewandelt werden, um zu höheren Preisen verkauft zu werden – Audio, eBook, Mitgliederwebsite usw.

  • Residual Income Extraordinaire

Sie müssen es nur einmal erstellen und immer wieder verkaufen, mit wenigen und seltenen Überarbeitungen, wenn nötig, um mit der technologischen Entwicklung auf dem Markt Schritt zu halten.

  • Hohe Investitionsrendite

So etwas ist in keiner anderen Branche zu hören. Die meiste Zeit, wenn sie korrekt ausgeführt wird, führt dies in der Regel zu konstanten Renditen von über 100% (ROI).

Ein digitaler Produktbesitzer bietet so viele andere Vorteile. Aber lassen Sie uns einfach hier brechen, damit wir uns auf andere verwandte Themen konzentrieren können.

3.3.0 Die Nachteile

3.3.1 Die Lernkurve

Das kostet Sie ein etwas mehr in Bezug auf Zeit und Geld.

Aber es ist machbar.

3.4 Ein glücklicher Start

Wenn Sie ein Fachmann sind oder eine hohe Nachfrage haben So können Sie einfach mit dem Verkauf einiger nützlicher Ratschläge online beginnen.

Sie können beispielsweise Schneider, Schneiderin, Organist, Lehrer, Krankenschwester, Arzt, Ingenieur, Steuerberater usw. sein die Aspekte Ihres Berufs, nach denen die Menschen mit den in den Kapiteln 2 und 3 dieses Ecuets besprochenen Hilfsmitteln nach weiteren Informationen suchen.

Use tho Ergebnisse Ihrer Marktforschung, um Ihr eigenes Produkt zu bauen, wie wir in diesem und im folgenden Kapitel besprechen werden.

Ein Lehrer kann sich beispielsweise entscheiden, eine Website zu besitzen und das Ganze zu unterrichten, statt nur seinen Klassenmitgliedern. Schauen Sie in die Richtung eines der folgenden Kurse, die bereits weltweit gefragt sind:

Beauty-Tipps,

Sprachunterricht – Französisch, Deutsch, Russisch, Chinesisch und sogar Englisch.

Denken Sie daran, dass unsere Welt zu einem globalen Dorf geworden ist, daher besteht eine sehr große Nachfrage nach diesen Lektionen weltweit.

Eine Krankenschwester kann Gesundheit mit besonderem Augenmerk auf Naturheilverfahren unterrichten. Die meisten Beschwerden, die in der westlichen (orthodoxen) Medizin Anathema geworden sind, wurden mit Hilfe dieser Naturheilmittel behoben. So werden Informationen über natürliche Heilmittel gegen Krebs, Diabetes, Arthritis usw. jetzt wie heiße Kuchen online verkauft.

Wir haben irgendwo festgestellt, dass im Bereich des Informationsmarketings die drei großen Bereiche Gesundheit und Schönheit sind Liebe und Beziehung und wie man Geld verdienen kann.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Informationen nicht in anderen Bereichen verkauft werden oder dass die Menschen im Internet keinen Lebensunterhalt verdienen und andere Produkte außerhalb der drei Großen verkaufen. Zum Beispiel kann ein Ingenieur auf Technical Writing zurückgreifen. Menschen, die nicht einmal Ingenieure sind, sind im technischen Schreiben gut.

Welche aktuellen Herausforderungen haben die Menschen in Ihrem eigenen Land? Denken Sie daran, dass Ihr Informationsprodukt nicht nur für Sie bestimmt ist, sondern um Personen zu helfen, die sie kaufen, um ihre unmittelbaren Probleme zu lösen.

Einige Menschen in Ihrem Land möchten ins Ausland reisen, Backen lernen, im Ausland lernen, lernen Reisanbau, Import, Export von Maniok und Knoblauch, Erlernen von Computerprogrammierung, Webdesign, SEO, Dekoration usw. usw.

Bitte beachten Sie, dass Sie, um Verzögerungen und Verwirrung des zu verkaufenden Produkts zu minimieren, dies zuerst tun müssen von allen entscheiden, ob Sie den Verkauf auf dem lokalen oder ausländischen Markt beginnen wollen .

Es gibt eine ganze Welt von Unterschieden auf beiden Marktplätzen.

Es muss ein Experte sein.

Informieren Sie sich einfach, was die Leute wollen, und stellen Sie Informationen zusammen, die diesem spezifischen Bedarf entsprechen, und geben Sie sie mit Gewinn ein.

3.5 Denken Sie daran: 'Alles ist ein Remix "

Google für" Alles ist ein Remix auf Vimeo "und schauen Sie sich das Online-Video an

Denken Sie auch daran, was Steve Jobs gesagt hat:

'Good Artists Copy, Great Artist Steal. Wir waren schon immer schamlos, großartige Ideen zu stehlen “- Steve Jobs, 1994.

Dies führt zu: Kreativität + Innovation (s) = Erfindung (s)

Schauen wir uns es einmal so an: Die Grundlage der modernen Informations- und Kommunikationsbranche begann mit der Erfindung von:

Telefon, dann

Radio, dann

Telegramm (Telegraph), dann

Schwarzweißfernsehen, dann

Farbfernsehen, dann

Satellitenfernsehen, dann

Mobile Telefon, dann

Mobiles Satellitenfernsehen (in Mobiltelefonen und PCs), dann

Mobiler privater und öffentlicher Satellit Video (TV) Kanal z YouTube

Mobiler privater und öffentlicher Satellit Radio Channel (in Mobiltelefonen und PCs), dann

Und so weiter und so fort … mehr gibt es nicht viele, die ich hier nicht erwähnt habe, und viele weitere sollen noch kommen.

Ich gehe nicht davon aus, in welcher Reihenfolge zuerst eine kam, ich überlasse das den Studierenden der Geschichte und der Wissenschaftstheorie, aber mein Anliegen ist:

Konnektivität von der Grundidee * + der wichtigsten neuen Idee **

der Kreativität

der Innovation und

der "erfindungsmix" (wie im "market mix").

Und alles begann mit dem Telefon von GRAHAM BELL.

Wenn Sie im Internet nachforschen, werden Sie feststellen, dass es nicht Graham Bell war, der das Telefon ursprünglich erfunden hat, sondern dass das Gericht, die USA und die ganze Geschichte es nur wegen seines Weisen und Könnens seinem Namen zugeschrieben haben Neuerungen fügte er dem ursprünglichen Patent hinzu, das es bis heute kommerziell machbar machte!

( * die – Grundidee oder die allgemeine Idee hier bezieht sich auf [19459002)Kommunikation durch die alten, gewöhnlichen und natürlichen Mittel.

** während der wichtigste neue Idee bezieht sich hier auf die Kommunikation mit den neuen Mitteln, dh das neu entdeckte oder zu entdeckende Mittel, im Fall der Telefonkommunikation mittels elektrischer Kabel .

That Ich habe in Kapitel 9 dieses Kurses als "weises Stehlen" bezeichnet:

In unserer Zeit – im 21. Jahrhundert – müssen Sie nicht einmal stehlen, sondern fragen Sie die Experten nach einer Probe oder einer kostenlosen Kopie und sie werden glücklich schräg sein.

Also fürchten Sie sich nicht, alten Informationen ein neues Kleid, eine neue Form oder Form zu geben. Es könnte sich als sehr nützlich für Sie oder zumindest für den Rest der Menschen erweisen.

Nein, gehen Sie einfach zu den Marktplätzen, den Kategorien, den Nischen und dem Markt in den Nischen und Sie werden gewinnbringende Nischen entdecken, die Sie mitspielen können.

Orte wie Nairaland, Hot Spot, ClickBank oder JVZoo sind ein guter Anfang.

3.6.0 Wie man sich für die Art entscheidet des Produkts, das Sie erstellen möchten

Bitte beachten Sie gut, was ich jetzt sagen möchte.

Es macht den Unterschied zwischen einem erfolgreichen und einem kämpfenden Geschäft. Es gilt auch für das Offline-Geschäft, nicht nur für das Internet-Marketing.

Verkaufen Sie nicht, wonach die Leute nicht suchen. Finde heraus, wonach sie suchen, und löse ihre Probleme, hol das Informationsprodukt bzw. die Informationsprodukte für sie heraus, und sie geben dir gerne und wiederholt ihr Geld als Gegenleistung für die Lösung ihres Problems.

Eine andere Möglichkeit, dies zu sagen, ist:

Die Menschen wollen im Allgemeinen eine Lösung für ihre Probleme kaufen. Sie haben Schmerzen, die sie lindern möchten, sie haben eine schmerzende oder schmerzhafte Gegend in ihrem Leben, die sie so schnell wie möglich lösen wollen, oder sie haben ein Vergnügen, das sie genießen möchten. Das ist der Grund, warum sie online nach Lösungen suchen.

Ihr Produkt muss daher eine Lösung für ihre schmerzenden oder schmerzhaften Bereiche ihres Lebens sein oder es muss das Vergnügen bereitstellen, das sie benötigen. Sie muss bestimmte Schmerzen lindern oder ihnen bestimmte Vergnügen bereiten.

Das und das allein ist es, was sie dazu bringt, Ihre Website in Scharen auf der Suche nach Ihrem Produkt zu finden. Soweit es die Schmerzen lindert oder das nötige Vergnügen bereitet, werden sie Sie glücklich und wiederholt dafür bezahlen.

Aber es gibt noch eine andere Möglichkeit, dies zu sagen: "Im Online-Geschäft finden Sie zuerst heraus, was Die Leute wollen das Produkt kaufen, dann finden (oder kreieren) und es mit Gewinn verkaufen. “

In der Praxis gilt dies in umgekehrter Reihenfolge für das Offline-Geschäft: Dort, wo die Leute zuerst das Produkt finden oder herstellen Bevor sie sich auf den Weg machten, einen Markt zu finden, an den sie verkaufen können.

Daher macht dieser kleine Unterschied das Online-Geschäft zu einem hochrentablen Unternehmen im Vergleich zu Offline-Partnern.

Wenn Sie den Prozess abgeschlossen haben Um Ihr Informationsprodukt zu erhalten, ist der Markt bereit, willens und sogar sehr hungrig, es von Ihnen zu kaufen.

3.6.1 Spezifische Bedürfnisse erfüllen

Sie können sicher sein, dass Ihr Produkt die spezifischen Anforderungen erfüllt und erzielen Sie hohe Erträge, indem Sie Folgendes tun:

  • Führen Sie eine Umfrage bei Ihrem Publikum durch

Dies ist möglich, wenn Sie eine vorhandene Blog- oder E-Mail-Liste haben. Wenn nicht, machen Sie sich keine Sorgen, es gibt viele andere Möglichkeiten, dies zu tun, wie wir als nächstes sehen werden.

Fragen Sie sie in Ihrem Blogkommentar oder per E-Mail nach der Art des gewünschten Produkts, dem Format und die Themen, die sie gerne behandeln. Finden Sie Zeit, um mit Ihren Blog-Lesern oder Mitgliedern Ihrer Liste zu interagieren. Es kann sehr lohnend sein.

  • Durchsuchen Sie das Internet nach Blog-Kommentaren und Foren zu Ihrem Nischenmarkt

Viele Leute gehen online, um über ihre Probleme und Sorgen zu sprechen. Wenn viele Leute in einem Forum oder Blog über ein bestimmtes Problem sprechen, bedeutet dies, dass sich Produkte, die diese Angelegenheit lösen, gut verkaufen lassen. Einige Blogs und Foren erfordern aus diesem Grund eine unterschriebene Mitgliedschaft. Scheuen Sie sich also nicht, sich anzumelden. Ignorieren Sie dabei nicht die sozialen Medien: Facebook, Twitter, Instagram, YouTube, Google Hangout usw.

  • Zwischen den Zeilen lesen

Dies ist eine fortgeschrittene Taktik. Wenn Sie Affiliate-Produkte bereits erfolgreich online verkaufen, achten Sie auf die Art von Produkten, die die Leute regelmäßig kaufen, und erstellen Sie ein ähnliches Produkt auf dem Markt. Es wird sich wie ein Lauffeuer verkaufen.

Denken Sie daran, alles ist ein Remix!

Nicht nur in dieser Branche, sondern in allen Bereichen des Lebens ist alles ein Remix.

Sie können Beobachten Sie auch Ihren Blog für die am häufigsten gelesenen Artikel und erstellen Sie dann verwandte Produkte zum Verkauf. Dann fügen Sie einfach Ihre Links zu diesen beliebten Produkten hinzu und Sie können loslegen.

  • Stellen Sie Ihre Kompetenz vor

Ich habe darüber bereits in den vorhergehenden Abschnitten gesprochen. Wenn Sie über ein sehr gefragtes Fachwissen verfügen (z. B. Kosmetikerin, Physiotherapeutin, Naturwissenschaftlerin usw.), können Sie als Marktforscher herausfinden, wie Menschen wie Sie ihre Produkte online verkaufen und dem Beispiel folgen.

Um zu vermeiden, dass ein Produkt entsteht, mit dem Sie für Ihre Anstrengungen und Investitionen kein Geld verdienen, folgen Sie diesen Schritten Schritt für Schritt, und finden Sie unter ihnen ein, zwei oder mehr, die Sie je nach Erfahrung durchlaufen können.

Gehen Sie zurück und befolgen Sie die obigen Schritte nacheinander, um zu marktfähigen und rentablen Produkten zu gelangen.

3.7.0 Beginnen Sie mit Ihrer bequemsten Methode

  • Audio – Sie können einfach auslesen, diktieren oder sprechen, was Sie in einem Standby-Mikrofon in einer lautlosen Umgebung ohne Hintergrundgeräusche schreiben möchten. Am Ende haben Sie ein Audio-Produkt, das Sie überall auf der Welt verkaufen können.

Audacity ist eines der besten Werkzeuge dafür, Google für: audacityteam.

  • eBook – Wenn Sie den Inhalt Ihres Audioprodukts später in eine Computersoftware wie das Microsoft-Wort kopieren (Open Office, es handelt sich um eine KOSTENLOSE Software, suchen Sie einfach im Internet), wird ein eBook für Sie erstellt.

Um es online zu verkaufen, müssen Sie es lediglich in eine Portable Document File (PDF) umwandeln und es wird zu einem skalierbaren Produkt. Mehr dazu später.

  • Video – In den meisten Teilen der Welt beginnen Menschen, die zum ersten Mal mit Musik wachsen, normalerweise mit einer Audio-CD und später mit einer Video-CD. Anschließend werden andere Formate wie FLAC, MP3, WMA, WAV usw. oder umgekehrt verwendet.

Haben Sie jemals gefragt, warum?

Komfort, Kosten und Präferenzen.

Camtasia Studio ist heute einer der besten und branchenweit besten Standards für Online-Videos. Sie können jedoch sogar mit Ihrem Smartphone beginnen und die Videos auf YouTube hochladen, und es ist akzeptabel, wenn Sie mit dem Erwerb teurer Kameras oder mit der Verwendung von Online-Software wie Camtasia Geld verdienen.

3.8 Andere Produktformen

Letztendlich muss Ihr Produkt so viele Formen annehmen, dass Sie es in Reaktion auf die Marktpräferenzen auf so vielen Märkten verkaufen können.

Solche Formen umfassen:

Audiotraining

Videoserie

Fragen und Antworten

Mitglieder-Site mit monatlich neuem Inhalt

eBooks

Coaching unterstützt durch Telefonanrufe ,

E-Mails,

Skype,

Webinar,

Kurzberichte,

Aufgaben,

Vorlagen,

Kontinuitätsprogramme – wöchentlich, vierzehntägig, monatlich, vierteljährlich, zweimonatlich usw.

Arbeitshefte,

Swipe-Dateien usw.

Angenommen, Sie möchten jetzt mit der Erstellung Ihres eigenen digitalen Produkts beginnen, wie beginnen Sie damit?

[19459001390DerProzess

Nachfolgend finden Sie ein Beispiel für die Schritte, die bei der Erstellung Ihres Informationsprodukts zu beachten sind:

3.9.1 Marktforschung

Google Keyword Planner, Market Samurai und Longtail Pro, Nichebot sind die besten Werkzeuge auf dem Markt für diese Aufgabe. Ich habe bereits in einem Kurs besprochen, wie man mindestens einen davon verwendet. Sie können Google für andere verwenden.

3.9.2 Suche nach vermarktbaren Informationen

Um die Erstellung von Produkten für die meisten grünen Hörner und selbst für erfahrene Führungskräfte auf Topflight-Niveau zu erleichtern, gibt es ethische Möglichkeiten, die Sie können Quelle für Informationen zur Herstellung Ihrer neuen Produkte.

Zu diesen Wegen gehören unter anderem:

  • Private Wiederverkaufsrechte

Geben Sie das einfach in Ihren Browser ein und Sie finden mehrere Websites zur Auswahl. Normalerweise kaufen und schreiben Sie sie als Ihr eigenes Produkt und fügen dem Produkt Ihren eigenen Winkel hinzu. Denken Sie daran, dass dieses Produkt an viele Menschen und nicht nur an Sie verkauft wird. Versuchen Sie daher, es zu polieren, um es einzigartig zu machen. Wenn Sie kostenlose Produkte dafür verwenden, bemühen Sie sich immer, die Rechte zu überprüfen, um zukünftige rechtliche Probleme zu vermeiden.

  • Interview-Experten

Finden Sie Experten auf Ihrem Gebiet heraus und befragen Sie sie. Sie können dann Transkriptionsdienste bei Fiverr, Upwork usw. verwenden, um sie in einer beliebigen Form zu schreiben, die Sie möchten.

  • Fragen und Antworten zusammenstellen

Sie können dies selbst als Neuling in Ihrer Marktnische tun. Sie können Freiberufler auch einsetzen bei: Peopleperhour, 99designs, Craiglist, Toptal usw.

  • Zulässige Diebstähle

Gehen Sie zu EzineArticles.com und suchen Sie nach Ihren beliebten Kategorien. Laden Sie etwa 50 Artikel in Ihrem gewählten Nischenthema herunter und kompilieren Sie diese in einem eBook. Sie können sie in Einzelteilen zitieren und das Buch mit einigen Videos von Vimeo oder YouTube aufpeppen.

Dies ist legal, sofern Sie die Ressourcenboxen der Autoren intakt halten. Denken Sie daran, einen Link zu Ihrer Site einzufügen, wenn Sie das Thema einführen, in ein PDF umwandeln und verkaufen.

  • Aufzeichnungen über andere Personen und Wiederverwendung

Sie können einem Freund bei der Aufzeichnung seines Seminars helfen, dass Sie damit auch Ihre eigenen Produkte bewerben können. Ihr Handy oder Ihre Kamera können den Job billig erledigen, ein professioneller Kameramann ist nicht erforderlich.

  • Einrichten von Webinaren und Teleseminaren

Sie brauchen etwas Erfahrung und Zuversicht, um dies zu tun, auch wenn es keine schwierige Sache ist. Sie können dies überspringen, bis Sie genug Geld haben, um einen Experten einzustellen, der Sie dabei unterstützt. Es stehen kostenlose und kostenpflichtige Dienste zur Auswahl.

Die kostenlosen sind: Google-Hangout, Zoom, Bigbluebutton, join.me, Meetingburner, Mikogo, Zohomeeting, Webhurdle.

Anymeeting und Gotomeeting sind kostenpflichtiger Service, aber es gibt auch kostenlose Testversionen für neue Kunden.

  • Erfassen Sie Ihre Fähigkeiten am Bildschirm

Wenn Sie Ihre Fähigkeiten einem Online-Publikum beibringen möchten, ist dies der bevorzugte Ansatz.

Hierfür steht ein kostenloses Werkzeug zur Verfügung: screencast-o-matic

  • Ein erfolgreiches eBook in eine andere Sprache umwandeln

China ist jetzt ein globales Ziel für den Welthandel. Finden Sie ein Buch, besorgen Sie sich das Recht und passen Sie es in Chinesisch an. Es wird wie heißer Kuchen verkauft. Sie können dies auch mit anderen Büchern und Sprachen tun.

Dies wird als Transkriptionsdienst bezeichnet.

3.10.0 Das Gesetz und die Kunst, ein eigenes Produkt zu erstellen

3.10 .1 Schreiben Sie Ihre Produktübersicht

Beginnen Sie mit den wichtigsten Themen, die Sie in Ihrem eBook behandeln würden, und schreiben Sie dann die Aufzählungspunkte unter jedem Thema aus. Wenn Sie zwischen den Hauptthemen einfache Erklärungen ausfüllen, werden später die Kapitel, während die Aufzählungspunkte zu den Abschnitten und Unterabschnitten des Buches werden.

3.10.2 Das eBook vollständig schreiben

Nach dem ersten Rough oder Manuskript, wie manche es nennen möchten, gehen Sie das Produkt noch einmal durch, um die Abschläge zu überqueren und die Ais zu punktieren. Lesen Sie auch die gesamte Handlung mit dem Ziel, mechanische Genauigkeit und gewisse Übereinstimmungen in den dargestellten Punkten zu gewährleisten.

Einige Personen können sich dadurch unterscheiden, dass Sie nicht auf Perfektion abzielen sollten, da es eigentlich kein Präfektprodukt gibt Der Markt als Internet-Welt verändert sich immer sehr schnell.

Ich befürworte hier jedoch nicht die Perfektion, sondern möchte klarstellen, dass es auf dem Markt immer einen wachsenden Wettbewerb gibt und die meisten Opfer schlecht und schlecht sind unangemessene hastige Produkte.

Wenn Sie mit dem Audioformat anfangen möchten, können Sie mit dieser Software sowohl Audio- als auch eBook-Kopien gleichzeitig online erhalten:

Drachen-Spracherkennungssoftware

3.10.3 Aus PDF konvertieren

Von Ihrem Microsoft-Wort (Microsoft Open Office) aus können Sie Ihr eBook problemlos in ein PDF-Format konvertieren. PDF ist eine weltweit verfügbare Software, die in allen Arten von Computern verwendet werden kann.

Dies ist ratsam, da Sie Ihr eBook an verschiedene Personen in verschiedenen Teilen der Welt senden. Verschiedene Personen in unterschiedlichen Umgebungen sind auf unterschiedliche Software ausgerichtet, daher ist es gut, Ihr eBook in einem allgemein akzeptablen Format zu haben, das diese globalen Märkte erfüllt.

Denken und betrachten Sie Ihr Geschäft fortan als globales Unternehmen.

3.10.4 Machen Sie Ihr eBook schön

Es ist mehr als ein gesunder Menschenverstand, darauf hinzuweisen, dass Sie, wenn Sie Ihrem Produkt ein attraktives eBook-Cover hinzufügen, mehr Verkäufe erzielen werden, als wenn Sie es gerade verkauft hätten als gewöhnliches PDF.

Zeitraum.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie das selbst machen können, wenden Sie die Dienste von Experten online bei ebookbaby, myecovermaker oder sogar bei Fiverr an.

3.11 Schreiben Sie die E-Mail-Swipes

E-Mail-Swipes werden Teil Ihres Marketing-Materials.

Sehen Sie sich jetzt als Anbieter in einer oder mehreren der Partner-Websites wie ClickBank oder einem Affiliate-Netzwerk Commission Junction.

E-Mail-Wischereien sind Folgen Sie E-Mails, die Sie und Ihre Partner verwenden, um Ihre Interessenten zu verfolgen. Es ist bekannt, dass die meisten Leute erst dann etwas von Ihnen kaufen, wenn Sie etwa sieben Mal mit ihnen in Kontakt gekommen sind. Schreiben Sie sie jetzt ab.

3.12 Erstellen und Einrichten des Verkaufsbriefs

Ein Verkaufsbrief ist Ihre geheime Verkaufsmaschine und der unermüdliche Verkäufer.

Dies wird geschehen die Seite sein, die Sie Ihren Interessenten zeigen werden, die sich als Antwort auf Ihre Anzeigen anmelden. Es gibt im Detail die Vorteile Ihres Produkts, warum er jetzt kaufen sollte, wie viel er auf welches Konto einzahlen sollte.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Verkaufsbrief professionell geschrieben wird. Eine gute Mischung aus Text und Grafiken wird empfohlen.

Wenn Sie jedoch Angst haben, können Sie bei Fiverr einen virtuellen Assistenten erhalten, der dies für Sie erledigt.

3.13 Alles einrichten und fertig Für den Verkauf

Inzwischen müssen Sie eine selbst gehostete Website für dieses Produkt eingerichtet haben. Es gibt KOSTENLOSE und zuverlässige Software, die je nach Budget einmalig bezahlt wird.

Laden Sie einfach alles hoch – die E-Mail-Wischereien, der Verkaufsbrief, alle Grafiken und relevanten Dateien auf der Website.

Denken Sie daran, alles selbst zu testen, und bitten Sie Ihre Freunde oder Mentoren, Ihnen auch beim Testlauf zu helfen, bevor Sie damit beginnen, Ihr Unternehmen der Öffentlichkeit bekannt zu machen.

3.14 Die Gewinne stehen in den Links

Ich möchte dieses Kapitel beenden, indem ich die Tatsache unterstreiche, dass wir in LINK ECONOMY leben. Mit anderen Worten, die Gewinne dieses Geschäfts fließen durch die Links.

Das bedeutet, dass alle Ihre Links überprüft werden, um sicherzustellen, dass alle einwandfrei funktionieren. Verwenden Sie gegebenenfalls den Partner-Link, um Ihr Recht auf kostenlose Online-Produkte zu bestätigen, um rechtliche Probleme zu vermeiden. und vor allem stellen Sie sicher, dass der Download-Link Ihres eigenen Produkts wie beabsichtigt funktioniert.

Das ist der Deal.

4.0 FAZIT

I gerade Beachten Sie, dass ich bisher viele Seiten, viele Abschnitte und Unterabschnitte gefunden habe.

Dies ist so, weil, wenn Sie Ihr eigenes Produkt haben, die Internet-Riches, von denen Sie gehört haben, tatsächlich stammen.

5.0 ZUSAMMENFASSUNG

Ich ging Schritt für Schritt auf Details ein, wie Sie Ihr eigenes profitables Produkt für den Markt erstellen können. Aber es gibt noch andere Details, die ich für das nächste Kapitel ausgelassen habe:

6.0 ASSIGNMENT

Gehen Sie dieses Kapitel immer wieder durch, um sich ein gutes Bild von dem zu machen Prozess, da ich mich im nächsten Kapitel mit einem anderen Aspekt dieses Fasttrakt-Reichtums befassen werde.



Source by David Udofort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.