Nicht von einer Mango getäuscht werden

Ich lebe im Norden, und mir ist sehr klar, dass Mangos nicht von hier sind. Sie können es erkennen, indem Sie sie betrachten. Die Bäume in diesen Teilen produzieren keine so großen Dinge. Wenn wir Mangos im Supermarkt kaufen, wissen wir wahrscheinlich nicht, ob sie reif sind, und wir wissen nicht wirklich, wie wir sie behandeln sollen, wenn wir sie nach Hause bringen.

Wenn du jemals hast In einem Gebiet, in dem Mangos wachsen, wissen Sie, dass der beste Weg, eine Mango zu wählen, darin besteht, einen reifen Baum zu finden, der an einem Baum hängt – kein wahrscheinlicher Anblick in unserem örtlichen Lebensmittelgeschäft. Mangos sind zufällig eine jener Früchte, die eine frühe Ernte und den Ferntransport nicht gut vertragen.

Es gibt zwei Haupttypen, große rotgrüne (bis zu acht Zoll lang) und kleine gelbe ( drei oder vier Zoll in der Länge). Mangos sind ziemlich weich, wenn sie reif sind, sogar weicher als eine reife Avocado. Wenn sie grün geerntet werden, werden sie oft braun statt reifen, und in diesem Fall haben sie einen sehr unangenehmen Geschmack. Es gibt nichts zu tun, wenn das passiert, außer sie in deinen Komposthaufen zu werfen.

Wenn du Mangos kaufst, ist es eine Herausforderung zu wissen, was unter der Haut vor sich geht, aber hier ist ein Tipp. dunkle Flecke oder Makel deuten fast immer auf innere Probleme einer Mango hin, während sie bei richtiger Reifung ein angenehmes und wohlriechendes Aroma haben.

Wenn Sie Mangos kaufen, die nicht weich genug sind, um reif zu sein, und nicht sind sie verströmen einen merklich angenehmen Geruch und stecken sie in eine braune Papiertüte mit ein paar halbreifen Bananen. Bananen geben während der Reifung Ethylengas ab, ein Gas, das zur Reifung von Früchten in kommerziellen Verpackungsanlagen verwendet wird. Reife Mangos sind solch ein Geschmack-Leckerbissen; es lohnt sich auf jeden Fall, sie zu reifen. Aber die unglückliche Realität ist, dass Mangos, die zu früh gepflückt werden, niemals richtig reifen werden, also wenn du sie grün kaufst, riskierst du immer.

Wenn du ganz grüne Mangos kaufst, würde ich dir empfehlen, diese zu verwenden Kochen, anstatt zu versuchen, sie zu reifen. Sie werden einen herben angenehmen Geschmack haben. Du kannst sie würfeln und mit Reis und Gemüse mischen, zu Suppen geben, in einen Obstsalat geben oder sie zu einem Relish mit Fleisch vermischen.

Sei sicher, irgendwann in deinem Leben, eine frische reife Mango direkt vom Baum essen. Es gibt nichts auf der Welt, das so köstlich schmeckt.



Source by Don Caron

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.