Vergleich von Dokumentdateien mit Erweiterungen DOCX und PDF

Es ist wichtig, den Unterschied zwischen DOCX- und PDF-Formaten zu kennen, besonders wenn Sie eine Word-Datei in PDF konvertieren. Die DOCX-Datei wird unter Verwendung von Microsoft Word erstellt, einer Textverarbeitungssoftware, die 1983 von Microsoft für IBM-Personalcomputer herausgegeben wurde. In den früheren Versionen von MS Word war die Dateierweiterung DOC und seit der Version 2007 DOCX. Im Gegensatz zur älteren Version von DOC basiert DOCX auf der Verwendung von XML.

PDF steht für Portable Document Format, ein Dateityp, der in den 90er Jahren für den Dokumentenaustausch durch Adobe-Systeme erstellt wurde. Im Gegensatz zum Word-Dokument sind die im PDF-Format angegebenen Zeichensätze portabel. Es bedeutet, dass sie sich mit der Datei bewegen. Der Hauptvorteil von PDF über Word ist, dass PDF-Dokumente auf jedem PC gelesen werden können. Sie müssen nur den Adobe Reader auf Ihrem Computer installieren. PDF-Dateien können mit dem Foxit Reader und natürlich dem Adobe Acrobat Reader geöffnet werden. DOCX-Dateien können mit Hilfe von OpenOffice.org betrachtet werden. Es kann auch mit MS Word und Microsoft Office Suite geöffnet werden.

Microsoft Word dient zum Erstellen und Bearbeiten von Dokumenten. Tatsächlich können sowohl DOCX als auch PDF verschiedene Arten von Daten einschließlich Bildern, Grafiken, Audio und Text akzeptieren. PDF-Dateien zeigen Dokumente jedoch so an, wie sie auf dem Drucker aussehen würden.

MS Word ist eine kostenpflichtige Anwendung, während OpenOffice, Foxit Reader und Adobe Reader freie Quellen sind, die von den entsprechenden Websites kostenlos heruntergeladen werden können.

Es gibt viele Methoden, die DOCX-Datei in PDF zu konvertieren. Der einfachste Weg ist über Adobe Acrobat, das eine Vielzahl von verschiedenen Programmen zum Anzeigen, Bearbeiten, Verwalten und Erstellen von Dateien im PDF-Format bietet.



Source by Paul N. Murrey

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.