PSVR oder Oculus Rift (Preise sind die gleichen)

Ich lebe in Australien, und gerade jetzt kostet der Oculus Rift und PSVR fast genau das gleiche wie einander. Die PSVR kostet etwa $ 549 AUD, aber das beinhaltet nur das Headset selbst, PSVR Worlds und die PlayStation Camera. Wenn ich mit Bewegungssteuerungen spielen wollte, müsste ich noch weitere $ 110 AUD auf den Move Controllern verbringen.

Der Oculus Rift kostet $ 549 USD, was es bei rund $ 699 AUD bedeutet. Aber das kommt auch mit Touch, ein paar kostenlose Spiele wie Robo Recall, Dead und Buried, etc. Also alles in allem, ich denke, beide Pakete auf etwa null Wert klug sein.

Die Vive hatte auch einen Preis fallen vor kurzem aber ehrlich $ 1000 AUD ist immer noch ein bisschen steil und ich kann nicht einmal richtige Raum Skala verwenden.

Was frage ich mich, was sind die Vor-und Nachteile der PSVR und der Rift? Wenn man bedenkt, dass sie beide jetzt gleich kämen, ist es eigentlich eine wirklich schwierige Frage.

Ich sollte auch erwähnen, dass ich schon einen PS4 Pro habe und dass mein PC läuft ein i5 6500, ein AMD RX 480 und ca. 8 Gigs ram. Es erfüllt die benötigten Spezifikationen für den Rift, aber wie gut würde es eigentlich in der Praxis funktionieren?



View Reddit by KyleFinlayson1997View Source

7 Gedanken zu „PSVR oder Oculus Rift (Preise sind die gleichen)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.